JEDER SCHRITT ZÄHLT

Resümee aus 50 Jahren: Die Vorteile von Indexanlagen

Kapitalrisiko. Der Wert von Anlagen und die daraus erzielten Erträge können sowohl steigen als auch fallen und sind nicht garantiert. Anleger erhalten den ursprünglich angelegten Betrag möglicherweise nicht zurück.

 

Im Silicon Valley wurde der erste kommerzielle Mikrochip zur Marktreife gebracht, und etwas weiter nördlich in San Francisco entwickelte eine Vorgängerfirma von BlackRock das erste Indexprodukt.¹ Mikrochips hatten von Anfang an revolutionäres Potenzial – als Grundbausteine von Geräten, die das moderne Leben bestimmen. Demgegenüber erwies sich die Wirkung von Indexanlagen eher als evolutionär: Schritt für Schritt haben sie die Vermögensverwaltung umgestaltet und systematisch bestehende Barrieren bei Anlagemöglichkeiten abgebaut. Auch noch nach fünf Jahrzehnten ist das Ende der Fahnenstange noch lange nicht erreicht. Wir schätzen, dass Indexanlagen nur 10% des Gesamtvolumens börsengehandelter Wertpapiere weltweit ausmachen und dass potenziell Hunderte von Millionen Menschen mehr von den Vorteilen des Investierens über Indizes profitieren könnten. ²

Es ist ein echter Vorteil, über Indizes anzulegen. Denn hier zeigt sich, dass Investieren nicht kompliziert sein muss und dass es nicht nur gut vernetzten und sehr vermögenden Menschen vorbehalten ist. Indexanlagen haben den Zugang zu den verschiedenen Bausteinen von Anlagerenditen einfacher und das Anlegen günstiger gemacht. Dank ihrer Transparenz können Investoren besser einschätzen, was sie besitzen und was sie dafür bezahlen. Gerade erst haben Indexprodukte wie börsengehandelte Fonds (ETFs) die Auswahl im Bereich nachhaltiges Investieren erweitert und neue Qualitätsstandards an den Märkten sowie eine längerfristige Ausrichtung von Unternehmen und Volkswirtschaften gefördert.

Weltweit das Anlegen über Indizes zu fördern ist ein wichtiges Anliegen von iShares – und wir sind stolz darauf. "Champions for Investor Progress" ist das Motto, das uns in den Fluren unserer Büros und auf den Bildschirmschonern im Homeoffice stetig an unseren Auftrag erinnert. So unterstützen wir das Ziel von BlackRock, immer mehr Menschen zu finanziellem Wohlstand zu verhelfen.

Wir glauben, dass Unternehmen häufig visionäre Vorsätze formulieren, die sich dann allerdings als substanzlos erweisen, da sie nicht von echter Überzeugung und Engagement getragen sind. In unserem ersten iShares Investor-Progress-Report geht es uns darum, unsere Überzeugungen und unser Engagement deutlich zu machen: Unser Ziel ist es, das Investieren auf lange Sicht einfacher, erschwinglicher, nachhaltiger und widerstandsfähiger zu machen. Dies zu verwirklichen bedeutet, die Hoffnungen und Erwartungen der vielen Millionen Anleger auf der ganzen Welt zu erfüllen, die BlackRock ihr Kapital zur Verwaltung anvertrauen.

Wir schätzen, dass Indexanlagen nur 10% des Gesamtvolumens börsengehandelter Wertpapiere weltweit ausmachen.3

Salim Ramji
Global Head iShares und Index Investments
Salim Ramji, Senior Managing Director, ist Global Head iShares und Index Investments bei BlackRock und Mitglied des Global Executive Committee des Unternehmens.
icon of person smart dress

BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN

Erhalten Sie 1x monatlich hilfreiche Artikel, Infografiken und Videos rund um die Geldanlage.