• Entdecken Sie den ETF Desk Reference Guide

     

    Der iShares ETF Desk Reference Guide gibt Ihnen eine Überblick über unsere Leistungen und Lösungen für Institutionelle Kunden.

  • Referendum in Italien: Wähler lehnen Verfassungsreform ab

     

    Einschätzungen unserer Experten

  • iShares Core Series

     

     

US-Wahl 2016

 

Überraschender Trump-Sieg - Wiederholung des deutschsprachingen BlackRock Calls und BlackRock Marktmeldung.

Erreichen Sie Ihre finanziellen Ziele mit iShares

Produkte

In unserer aktuellen Produktübersicht finden Sie alle iShares Produkte im Überblick.

Für jedes Bedürfnis den richtigen iShares ETF

iShares bietet Anlagelösungen in allen Anlageklassen.

> Erfahren Sie mehr
iShares


iShares bietet allen Investoren einfache und effiziente Investmentlösungen

Marktführer im ETF-Bereich

iShares ist der führende Anbieter von Exchange Traded Funds (ETFs) mit über einem Jahrzehnt an Expertise, dem Investor verpflichtet. 1

 

Nachhaltig erfolgreiche Performance

iShares liefert beständig hohe Qualität, auf die sich Kunden für den Aufbau ihrer finanzielle Zukunft weltweit verlassen.2

 

Powered by BlackRock

iShares nutzt das Wissen und die Erfahrung von BlackRock, der Fondsgesellschaft, der weltweit am meisten Geld anvertraut wird.3

 

1iShares verwaltet weltweit über 700 ETFs mit einem Gesamtvolumen von über 1 Billion US-Dollar (Stand 30.06.2016). 2iShares ETFs haben das Ziel, den zugrundeliegenden Index (abzüglich Gebühren und Kosten) so genau wie möglich abzubilden. Tracking Error ist eine Maßeinheit, die zeigt, wie genau ein Fonds seiner Benchmark folgt. Über einen Zeitraum von 3 Jahren lag die Differenz zur Benchmark bei 62% der weltweiten iShares ETFs unterhalb von 0,25% und bei 80% unterhalb von 0,50% (basierend auf dem Nettoinventarwert der Fonds).3BlackRock verwaltet 4,4890 Billionen US-Dollar (Stand 30.06.2016).

Sie rufen folgende Seite auf iShares Seite für institutionelle Kunden.
Nein, ich bin kein institutioneller Anleger
Ja, ich bin institutioneller Anleger
Ausführliche Erläuterung des Anlegertypen
Allgemeine Geschäftsbedingungen
Datenschutz

Ein Privatanleger ist jeder Anleger, der die nachstehenden Kriterien für die Qualifizierung als institutioneller Kunde (semiprofessioneller oder professioneller Kunde) nicht erfüllt. Privatanleger ist damit jede natürliche oder juristische Person, die weder professioneller noch semiprofessioneller Anleger ist.

Ein professioneller Anleger ist:

1.    Eine Rechtspersönlichkeit, die zugelassen und unter Aufsicht steht, um auf den Finanzmärkten tätig werden zu können. Folgende Investoren werden grundsätzlich als professionelle Anleger qualifiziert:

a.    Kreditinstitute
b.    Wertpapierfirmen
c.    Sonstige zugelassene oder beaufsichtigte Finanzinstitute
d.    Versicherungsgesellschaften
e.    Organismen für gemeinsame Anlagen und ihre Verwaltungsgesellschaften
f.    Pensionsfonds und ihre Verwaltungsgesellschaften
g.    Warenhändler und Warenderivate-Händler
h.    Örtliche Anleger
i.    Sonstige institutionelle Anleger

2.    Ein großes Unternehmen, welches somit mindestens zwei der folgenden Kriterien erfüllt:

a.    Bilanzsumme:      EUR 20.000.000
b.    Nettoumsatz:      EUR 40.000.000
c.    Eigenmittel:      EUR 2.000.000

3.    Nationale und regionale Regierungen, Stellen der staatlichen Schuldenverwaltung, Zentralbanken, internationale und supranationale Einrichtungen wie die Weltbank, der IWF, die EZB, die EIB und andere vergleichbare internationale Organisationen.

4.    Andere institutionelle Anleger, deren Haupttätigkeit in der Anlage in Finanzinstrumenten besteht, einschließlich Einrichtungen, die die wertpapiermäßige Verbriefung von Verbindlichkeiten und andere Finanzierungsgeschäfte betreiben.

5.    Wer beantragt, als professioneller Kunde eingestuft zu werden und als solcher behandelt werden kann.

Ein semiprofessioneller Kunde ist:

1.    jeder Anleger,

a.    der sich verpflichtet, mindestens EUR 200.000 zu investieren,
b.    der schriftlich in einem vom Vertrag über die Investitionsverpflichtung getrennten Dokument angibt, dass er sich der Risiken im Zusammenhang mit der beabsichtigten Verpflichtung oder Investition bewusst ist,
c.    dessen Sachverstand, Erfahrungen und Kenntnisse bewertet werden, ohne von der Annahme auszugehen, dass der Anleger über die Marktkenntnisse und -erfahrungen der in Anhang II Abschnitt I der Richtlinie 2004/39/EG genannten Anleger verfügt,
d.    bei dem unter Berücksichtigung der Art der beabsichtigten Verpflichtung oder Investition die hinreichende Überzeugung besteht, dass der Anleger in der Lage ist, seine Anlageentscheidungen selbst zu treffen und die damit einhergehenden Risiken versteht und dass eine solche Verpflichtung für den betreffenden Anleger angemessen ist, und
e.    dem schriftlich bestätigt wird, dass die unter Buchstabe c genannte Bewertung vorgenommen wurde und die unter Buchstabe d genannten Voraussetzungen gegeben sind,

2.    ein in § 37 Absatz 1 Kapitalanlagegesetzbuch genannter Geschäftsleiter oder Mitarbeiter der Verwaltungsgesellschaft, sofern er in von der Verwaltungsgesellschaft verwaltete Investmentvermögen investiert, oder ein Mitglied der Geschäftsführung oder des Vorstands einer extern verwalteten Investmentgesellschaft, sofern es in die extern verwaltete Investmentgesellschaft investiert,

3.    jeder Anleger, der sich verpflichtet, mindestens 10 Millionen Euro in ein Investmentvermögen zu investieren..

Bitte lesen Sie diese Seite, bevor Sie fortfahren, da sie bestimmte gesetzliche Beschränkungen über die Verbreitungg dieser Informationen sowie eine Auflistung jener Länder enthält, in denen unsere Fonds zum Vertrieb zugelassen sind. Es liegt in Ihrem Verantwortungsbereich, alle geltenden Gesetze und Vorschriften der jeweiligen Rechtsordnung zu beachten.


Bitte beachten Sie, dass Sie dazu verpflichtet sind, die Bedingungen unserer Datenschutzerklärung zu lesen und zu akzeptieren, um auf unsere Websites zugreifen zu können.Sobald Sie bestätigt haben, dass Sie mit diesem rechtlichen Hinweis und mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden sind – indem Sie oben Ihr Einverständnis abgeben – wird ein sogenanntes Cookie auf Ihrem Computer gespeichert, um Sie wieder zu erkennen und um zu verhindern, dass diese Seite wiederholt erscheint, wenn Sie erneut auf diese Webseite oder auf andere Webseiten von BlackRock zugreifen. Cookies laufen nach sechs Monaten aus oder gegebenenfalls früher, sollten wesentliche Änderungen dieses wichtigen Hinweises erfolgen.


Mit der Bestätigung, dass Sie diesen wichtigen Hinweis gelesen haben, stimmen Sie auch zu, dass dieser Hinweis bei jedem künftigen Zugriff auf die Webseite für Privatanleger (oder Institutionelle Kunden/Finanzberater) durch Sie anwendbar ist.

Datenschutzerklärung und Cookie-Richtlinie

BlackRock („wir/BlackRock“) ist sich darüber bewusst, dass Ihre persönlichen und finanziellen Daten beim Besuch unserer Websites (jeweils eine „Website“ und zusammen die „Websites“) geschützt werden müssen. Diese Datenschutzerklärung, einschließlich der Cookie-Richtlinie, soll Ihnen helfen, die Praktiken zu verstehen, die auf allen Websites von Unternehmen aus der BlackRock-Unternehmensgruppe bzw. auf Websites, die von ihnen oder in ihrem Namen betrieben werden, zur Informationserfassung verwendet werden. Zu diesen Websites gehören unter anderem blackrock.com und ishares.com sowie ihre lokalen Varianten (z. B. blackrock.co.uk, blackrock.com/de usw.). Die auf unseren Websites erfassten Informationen werden von BlackRock Investment Management UK Limited gesammelt. Die Kontaktdaten finden Sie in dieser Datenschutzerklärung und auf der Website.


Wir haben uns verpflichtet:
(a) die persönlichen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, zu schützen;
(b) Ihnen mitzuteilen, wie die Daten, die wir über Sie erfassen, genutzt werden; und
(c) sicherzustellen, dass Sie wissen, unter welchen Umständen Ihre persönlichen Daten weitergegeben werden können.
Diese Datenschutzerklärung behandelt die Privatsphäre- und Datenschutzrichtlinien auf unserer Website. Sie sollte in Verbindung mit allen anderen geltenden Richtlinien und Nutzungsbedingungen gelesen werden, die für Ihre Geschäftsbeziehung mit BlackRock gelten.


Änderungen an dieser Datenschutzerklärung
Das Datum dieser Datenschutzerklärung ist 1 Juli 2016.
Frühere Versionen dieser Datenschutzerklärung sind auf Anfrage erhältlich. BlackRock behält sich das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit ohne Ankündigung durch eine Aktualisierung dieser Mitteilung zu ändern. In diesem Fall ändert sich auch das Datum der Datenschutzerklärung. Sollten jedoch wesentliche Änderungen an den darin enthaltenen Informationen vorgenommen werden, werden Sie aufgefordert, aktualisierten Versionen dieser Datenschutzerklärung zuzustimmen. Außerdem werden Sie in regelmäßigen Abständen aufgefordert, Ihre Zustimmung zu dieser Datenschutzerklärung erneut zu bestätigen. Sie können über den Link auf der Homepage oder unten auf den anderen Seiten unserer Website auf die aktuelle Version dieser Datenschutzerklärung zugreifen. Indem Sie nach einer Änderung auf die Website zugreifen, akzeptieren Sie die geänderte Datenschutzerklärung.


Kontakt
Falls Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung oder unseren Datenschutzpraktiken haben, kontaktieren Sie uns bitte:

  • über Ihren üblichen Ansprechpartner oder eines unserer [Büros],
  • per E-Mail an investor.services@blackrock.com oder feedback@iShares.com
  • telefonisch unter (BlackRock) +44 (0) 800 445 522 oder (iShares) +44 (0) 20 7668 8007
  • per Post an den globalen Datenschutzbeauftragten: Global Privacy Officer, BlackRock, 12 Throgmorton Avenue, London, EC2N 2DL

 

Datenschutz und Privatsphäre

Erfassung und Nutzung von Daten

Persönliche Daten
Die persönlichen Daten und sonstigen Informationen, die Sie an unsere Websites übermitteln, werden verwendet, um Ihr Konto zu betreuen, unsere Dienstleistungen für Sie zu verbessern und/oder Sie über die Produkte und Dienstleistungen von BlackRock zu informieren. Zu den Arten von persönlichen Daten, die auf unserer Website erfasst werden können, gehören unter anderem: Name, Adresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummer. Wir werden Ihre persönlichen Daten nicht entgegen dieser Datenschutzrichtlinie an andere Personen verkaufen, weitergeben oder sie ihnen gegen Entgelt zur Nutzung überlassen.
Wenn Sie darüber hinaus auf Teile dieser Website zugreifen, die durch ein Kennwort geschützt sind, erkennt diese Website Sie, sobald Sie Ihr Kennwort eingegeben und gesendet haben, und erfasst alle Informationen, die Sie übermitteln. Dazu gehören auch sämtliche elektronischen Daten (einschließlich aller Transaktionsdaten).
Im kennwortgeschützten Bereich unserer Website oder wenn Sie die Website als Gast über einen Link in einer E-Mail besuchen, die Sie von uns erhalten haben, können Informationen über Sie erfasst werden. Dazu gehören Informationen über die von Ihnen besuchten Seiten, die von Ihnen heruntergeladenen Dokumente und andere Informationen, die uns helfen, unsere künftigen Interaktionen mit Ihnen zu personalisieren. Alle Informationen, die auf dieser Website über Sie erfasst werden, können mit anderen Informationen verknüpft werden, die uns bereits vorliegen und anhand derer wir Sie identifizieren können.


Ihre Rechte
Sie können uns zu folgenden Zwecken kontaktieren:

  • • um die Ergänzung, Korrektur, Löschung oder Aktualisierung der persönlichen Daten zu beantragen, die wir über Sie gespeichert haben;
  • • um, wenn möglich (z. B. in Verbindung mit dem Marketing), Ihre Einstellungen hinsichtlich der Verarbeitung zu ergänzen oder zu aktualisieren;
  • • um eine Kopie der persönlichen Daten anzufordern, die wir über Sie gespeichert haben.

Wenn Sie eine Kopie aller persönlichen Daten wünschen, die wir über Sie gespeichert haben, sollten Sie sie schriftlich (per E-Mail oder per Post) bei unserem globalen Datenschutzbeauftragten (Global Privacy Officer) in unserem Londoner Büro anfordern. Geben Sie dabei so viele Informationen wie möglich an, um die Bearbeitung Ihrer Anfrage zu erleichtern.


Aggregierte Daten


Wir zeichnen in der Regel bestimmte Nutzungsinformationen auf, z. B. die Anzahl der Besucher auf unseren Websites und die Häufigkeit ihrer Besuche. In diesen Informationen können auch Websites enthalten sein, die Sie unmittelbar vor und nach dem Besuch auf unseren Websites besuchen, der von Ihnen verwendete Internet-Browser sowie Ihre IP-Adresse. Falls wir solche Daten verwenden, geschieht dies in aggregierter Form, und wir geben keine Informationen an Dritte weiter, anhand derer Sie persönlich identifiziert werden können.


Weitergabe Ihrer Daten an andere BlackRock-Unternehmen und Dienstleister
Ihre persönlichen Daten können zu den oben genannten Zwecken erfasst und verarbeitet werden:

  • • Von einem beliebigen Unternehmen aus der BlackRock-Gruppe oder
  • • Von einem externen Dienstleister, der von uns für diese Zwecke beauftragt wurde.

 

Die BlackRock-Unternehmen und die von uns beauftragten Dienstleister können in Ländern außerhalb der Europäischen Union/des EWR ansässig sein, in denen andere Standards für den Schutz persönlicher Daten gelten. Wir fordern die Empfänger auf, Ihre Daten den geltenden Datenschutzgesetzen entsprechend zu schützen.


Einhaltung von Gesetzen
Wir speichern und verarbeiten Ihre persönlichen Daten gemäß dem geltenden Datenschutzgesetz.
Wir geben keine persönlichen Daten an andere Personen heraus, es sei denn, wir sind von Gesetzes wegen oder auf Anordnung einer Regierung oder einer privaten Partei im Zusammenhang mit einem Prozess, einer Vorladung, einer Ermittlung oder einem vergleichbaren Verfahren dazu verpflichtet.


E-Mail und Marketing
BlackRock verkauft die persönlichen Daten seiner Kunden nicht. Ebenso wenig stellen wir Ihre persönlichen Daten ohne Ihre Zustimmung Dritten zu Marketing-Zwecken zur Verfügung. BlackRock sendet Ihnen ohne Ihre vorherige Zustimmung keine E-Mails zu, es sei denn, sie dienen der Betreuung Ihres Kontos oder Sie haben der elektronischen Übermittlung von Fondsunterlagen im Rahmen unsers E-Delivery-Dienstes zugestimmt. Diese Mitteilungen enthalten gemäß unserer Unternehmenspolitik Anweisungen für die Abmeldung von diesen genehmigungsbasierten Programmen.


Übertragung der Geschäftstätigkeit
Falls die Geschäfte, Aktien oder Vermögenswerte von BlackRock von einem anderen Unternehmen aufgekauft oder mit ihm fusioniert werden, geben wir einige oder alle Ihre Daten an dieses Unternehmen weiter, um weiterhin unsere Dienstleistungen für Sie erbringen zu können. In diesem Fall werden Sie über das Ereignis benachrichtigt und das neue Unternehmen wird Sie informieren, falls Änderungen an den Praktiken aus dieser Datenschutzerklärung vorgenommen werden. Falls das neue Unternehmen Ihre Daten zu weiteren Zwecken nutzen möchte, können Sie dieser Nutzung dann widersprechen.


Weitergabe an Dritte
Die persönlichen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, werden nur mit Ihrer Erlaubnis oder wie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben an Dritte weitergegeben. Wir können Einzelheiten über die allgemeine Nutzung unserer Websites an Dritte weitergeben, etwa um Werbeagenturen oder anderen Geschäftspartnern die Nutzungsmuster zu demonstrieren. Die Informationen, die wir zu diesem Zweck weitergeben, enthalten keinerlei persönliche Daten, anhand derer Sie identifiziert werden können. Wir bemühen uns, die nicht genehmigte Weitergabe Ihrer persönlichen Daten durch Dritte zu verhindern. Wir sind jedoch nicht verantwortlich für eine nicht genehmigte Weitergabe oder andere Sicherheitsverstöße oder für die Handlungen anderer Personen, wenn die Informationen mit Ihrer Zustimmung oder der Zustimmung von jemand anderem als uns oder unserer Unternehmensgruppe an sie weitergegeben wurden.


Websites Dritter
BlackRock schließt jegliche Verantwortung für die Datenschutzerklärungen und Kundeninformationspraktiken für Websites Dritter aus, die über einen Hyperlink mit unserer Website oder dieser Datenschutzerklärung verknüpft sind.


Sicherheit
Wir empfehlen Ihnen, uns keine persönlichen Daten auf nicht sicheren Kommunikationswegen zu übermitteln. Dazu gehören auch öffentliche elektronische Kommunikationskanäle wie Internet-E-Mails, die in der Regel nicht sicher sind.
BlackRock schützt Ihre persönlichen Daten, wenn Sie Geschäfte auf unserer Website abwickeln, indem wir die Verwendung eines Browser-Software-Programms vorschreiben, das die branchenübliche SSL-Verschlüsselung mit einer Schlüssellänge von 128 Bit unterstützt. Die Bezeichnung „128 Bit“ bezieht sich auf die Länge des Schlüssels, der zur Verschlüsselung der übertragenen Daten verwendet wird. Je länger der Schlüssel, desto höher das Sicherheitsniveau.


Cookie-Richtlinien
Was sind Cookies?
Cookies sind kleine Textdateien, die im Speicher und auf der Festplatte Ihres Computers, Ihres mobilen Geräts oder Tablets gespeichert werden, wenn Sie bestimmte Webseiten besuchen. Sie ermöglichen die Funktion von Websites oder sollen den Eigentümern einer Website oder Dritten, die Daten von dieser Website erhalten, Informationen liefern.
Wenn Sie eine Website besuchen, kann sie Informationen aus Ihrem Browser, meist in Form von Cookies, abrufen oder speichern. Hierbei kann es sich um Informationen über Sie, Ihre Einstellungen oder Ihr Gerät handeln. Meist werden sie verwendet, um die erwartungsgemäße Funktion der Website zu gewährleisten. In der Regel identifizieren diese Informationen Sie nicht direkt, aber sie können für eine personalisiertere Interneterfahrung sorgen.

Warum verwenden wir Cookies?
Cookies helfen uns, benutzerdefinierte Dienstleistungen und Informationen zur Verfügung zu stellen. Wir verwenden Cookies auf allen unseren Websites. Sie sollen uns allgemeine Informationen darüber liefern, wie und wann Seiten unserer Website besucht werden, welche technologischen Vorlieben die Benutzer haben – z. B. welche Art von Video-Player sie verwenden – und ob unsere Websites ordnungsgemäß funktionieren. Je nach ihrem Zweck funktionieren einige Cookies nur für den Zeitraum einer einzigen Browsersitzung, während andere eine längere Lebensspanne haben. So soll sichergestellt werden, dass sie ihre längerfristigen Funktionen (wie unten genauer beschrieben) erfüllen. Bitte beachten Sie, dass Sie Cookies unabhängig von ihrer aktiven Lebensdauer wie unten im Einzelnen beschrieben löschen (und damit jede weitere Datenerfassung durch sie unterbinden) können.
Wenn Sie eine unserer kennwortgeschützten Websites nutzen, kann die Website Cookies oder eine andere Technologie verwenden, mit der wir Sie leichter authentifizieren, Ihre Konfiguration und Benutzerattribute speichern und erkennen, Ihnen die Navigation auf der Website erleichtern und ihre Inhalte für Sie anpassen können, damit die verfügbaren Informationen interessanter für Sie sind.


Allgemein ausgedrückt nutzen wir Cookies auf unserer Website zu folgenden Zwecken:
Analyse: Mithilfe von analytischen Cookies können wir Besucher auf unseren Websites erkennen, erfassen und nachverfolgen und einen Bericht über diese Nutzungsinformationen erstellen. Das hilft uns, die Funktionsweise unserer Websites zu verbessern und weiterzuentwickeln, z. B. indem wir herausfinden, ob die Besucher der Website Informationen leicht finden, oder indem wir die Aspekte identifizieren, die sie am meisten interessieren.
Nutzungseinstellungen: Einige der Cookies auf unseren Websites werden aktiviert, wenn die Besucher unserer Websites eine Auswahl bezüglich ihrer Nutzung der Website treffen. Unsere Websites „erinnern“ sich dann an die bevorzugten Einstellungen des jeweiligen Benutzers. So können wir Aspekte unserer Websites auf die einzelnen Benutzer abstimmen.
Nutzungsbedingungen: Wir verwenden Cookies auf unseren Websites, um aufzuzeichnen, ob ein Besucher der Website eine Richtlinie wie z. B. diese gesehen oder seine Zustimmung, etwa zu den Nutzungsbedingungen unserer Websites, erteilt hat. Das hilft uns, die Benutzererfahrung auf der Website zu verbessern. So verhindern Cookies beispielsweise, dass ein Benutzer mehrfach aufgefordert wird, denselben Bedingungen zuzustimmen. Außerdem verfolgen wir, ob ein Benutzer bereits ähnliche Dokumente (z. B. eine Online-Umfrage) gesehen hat. Auch dies dient dazu, eine reibungslose Benutzererfahrung auf unserer Website zu gewährleisten.
Sitzungsverwaltung: Die Software, mit der unsere Websites betrieben werden, verwendet Cookies, die aus technischen Gründen für die internen Abläufe auf unseren Servern benötigt werden. Beispielsweise verwenden wir Cookies, um Anfragen auf mehrere Server zu verteilen, Benutzer zu authentifizieren und festzustellen, auf welche Funktionen der Website sie zugreifen können, den Ursprung von Anfragen zu überprüfen, Informationen zu der Sitzung eines Benutzers aufzuzeichnen und festzustellen, welche Optionen oder Seiten angezeigt werden sollen, damit die Website funktioniert.
Funktionale Zwecke: Cookies zu funktionalen Zwecken speichern Informationen, die von unseren Anwendungen für die Verarbeitung und den Betrieb benötigt werden. Wenn z. B. Transaktionen oder Anfragen innerhalb einer Anwendung verschiedene Phasen eines Arbeitsablaufs durchlaufen, werden Cookies verwendet, um Informationen aus den einzelnen Phasen vorübergehend zu speichern, um die Abwicklung der gesamten Transaktion oder Anfrage zu ermöglichen.
Werbung: Mithilfe von Werbe-Cookies können wir (oder Dritte) das Verhalten der Benutzer auf unseren Websites überwachen. Diese Informationen werden genutzt, um sicherzustellen, dass die Produkte und Dienstleistungen, die diesen Personen angezeigt werden, basierend auf Ihrer Erfahrung mit unseren Websites, zielgerichtet und relevant sind, z. B. durch Werbeanzeigen auf den Websites von BlackRock oder auf den Websites Dritter (z. B. Bloomberg, Agefi.com, Handlesblatt.de), oder um die Effektivität dieser digitalen Marketing-Kampagnen zu überwachen. Außerdem überwachen wir, ob die Anzeigen, die auf unseren Websites angezeigt werden, für die Benutzer von Interesse sind, und speichern diese Informationen, um sicherzustellen, dass die Anzeigen, die unseren Benutzern innerhalb eines bestimmten Zeitraums angezeigt werden, angemessen sind.


Bitte beachten Sie, dass Dritte Cookies verwenden können. Die Art der Cookies und die anschließende Datenverarbeitung, die von diesen Dritten durchgeführt wird, unterliegen deren Datenschutzerklärungen. Weitere Informationen finden Sie unten im Abschnitt.

Ihre Cookie-Einstellungen
Cookies sind erforderlich, damit Sie die Websites von BlackRock in vollem Umfang nutzen können. Außerdem helfen Cookiesuns, Ihnen auf unseren Websites personalisierte Funktionen anzubieten. Wenn Sie Cookies deaktivieren, können einige Funktionen der Website von BlackRock beeinträchtigt werden.


Lokaler Flash-Speicher
Einige unserer Websites enthalten Inhalte, die über den Adobe Flash Player angezeigt werden sollten, z. B. Animationen, Videos und Tools. Der lokale Flash-Speicher (auch „Flash-Cookies“ genannt) kann verwendet werden, um Ihre Benutzererfahrung zu verbessern. Der Flash-Speicher wird auf Ihrem Gerät auf mehr oder weniger die gleiche Weise gespeichert wie Standard-Cookies, aber er wird direkt von Ihrer Flash-Software verwaltet.
Wenn Sie Informationen, die lokal in Ihrem Flash-Speicher gespeichert sind, deaktivieren oder löschen möchten, lesen Sie bitte die Dokumentation zu Ihrer Flash-Software unter www.adobe.com. Bitte beachten Sie, dass einige Funktionen der Website nicht funktionieren, wenn Sie Flash-Cookies deaktivieren.


Cookies von Dritten
Beim Besuch unserer Websites können Sie Cookies von Dritten empfangen. Das können unter anderem Cookies von Google, Bizo, LinkedIn, AppNexus, Xaxis, MediaMind und/oder Rocketfuel sein. Diese Cookies dienen den im Abschnitt „Warum verwenden wir Cookies?“ dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecken. Wir haben keine Kontrolle über die Einstellungen dieser Cookies von Dritten. Daher empfehlen wir Ihnen, sich auf den Websites dieser Dritten genauer über deren Verwendung von Cookies und die Verwaltung dieser Cookies zu informieren.


Domain

Kategorie

Dritten

Datenschutzerklärung - link

Doubleclick.net

Werbung

Google

Google

Google.com

Werbung

Google

Google

.universal.iperceptions.com

Werbung

Iperceptions

Iperceptions

survey.efmfeedback.com

Werbung

Verient Inc

Verient

.serving-sys.com

Werbung

Sizmek

Sizmek

bs.serving-sys.com

Werbung

Sizmek

Sizmek

Xasis.com

Werbung

Xaxis

Xaxis

 

Änderungen der Cookie-Einstellungen
Wenn Sie Cookies, die von unseren Websites gesendet wurden, künftig aus Ihrem Browser entfernen möchten, können Sie sie löschen. Die Anweisungen zum Entfernen von Cookies von Ihrem Computer oder mobilen Gerät sind vom Betriebssystem und dem von Ihnen genutzten Browser abhängig. Bitte beachten Sie jedoch, dass die Funktion der Websites beeinträchtigt wird, wenn Sie Ihr Einverständnis für die Nutzung von Cookies auf unseren Websites widerrufen.


Die Website www.allaboutcookies.org enthält Anweisungen für die Verwaltung von Cookies in vielen gängigen Browsern. Alternativ können Sie sich in der Dokumentation des Anbieters Ihrer jeweiligen Software informieren.


Weitere Informationen zu Cookies
Falls Sie sich genauer über Cookies im Allgemeinen und ihre Verwaltung informieren möchten, besuchen Sie die Website www.allaboutcookies.org.