DER KLIMAWANDEL VERÄNDERT DIE FINANZMÄRKTE


BlackRock 01.Feb.2020

BlackRock Gründer und CEO Larry Fink hat es in seinem Brief, der an Vorstandsvorsitzende in der ganzen Welt ging, angekündigt: BlackRock erhebt Nachhaltigkeit zu seinem neuen Investmentstandard. Was genau bedeutet das?

Larry Finks Brief an CEOs weltweit spricht eine deutliche Sprache: Der menschengemachte Klimawandel wird einschneidende Konsequenzen für Unternehmen weltweit haben. Entsprechend wirft BlackRock sein gesamtes Gewicht hinter eine Neuausrichtung der weltweiten Wirtschaft.

WELCHE MAßNAHMEN SIND GEPLANT?

WELCHE MAßNAHMEN SIND GEPLANT?

BlackRock wird keine weitere Zeit verlieren, wesentliche Eckpunkte und Veränderungen werden schon im Jahr 2020 umgesetzt. Die wichtigsten Bestandteile in Stichpunkten:

  • Ausbau der Produktpalette: Eine Verdopplung der iShares ESG-ETFs auf 150 Produkte; Publikumsfonds mit Fokus auf der globalen Energiewende sowie ein Global Impact Equity Fund (im 1. Quartal 2020) und nachhaltige Modellportfolios.
  • Portfolios und Mandatsstrategien werden angepasst: Bis Jahresende werden Umwelt-, Sozial- und Governance-Faktoren umfassend integriert. Portfoliomanager müssen auf der Portfolioebene ESG-Risiken angemessen berücksichtigen und Entscheidungen dokumentieren.
  • Riskante Investments werden reduziert: Aktien und Anleihen von Unternehmen, die mehr als 25 Prozent ihres Umsatzes mit der Produktion von Kohle erwirtschaften, werden bis Mitte 2020 aus diskretionären aktiven Anlageportfolios verschwinden.
  • Mehr Transparenz bei aktiven Produkten: BlackRock wird ab Ende 2020 immer mehr Daten zu den Nachhaltigkeitsmerkmalen der aktiven Fonds veröffentlichen. Bei ETFs werden diese Daten bereits publiziert.
  • Nachdrückliches Investment Stewardship: BlackRock wird sein Abstimmungsverhalten auf Aktionärsversammlungen engmaschiger in jedem Quartal veröffentlichen.

      ENTSCHEIDENDE NEUAUSRICHTUNG

      ENTSCHEIDENDE NEUAUSRICHTUNG

      Der Richtungswechsel im Interesse des Klimas ist ein Richtungswechsel im Interesse der Anleger. Nachhaltige und klimabewusste Portfolios werden Anlegern bessere risikobereinigte Renditen bieten können, da ist sich BlackRock Chef Larry Fink sicher. Die Dekade bis 2030 gilt vielen Beobachtern als die entscheidende Dekade im Kampf gegen den Klimawandel. BlackRock leistet seinen Beitrag: Von insgesamt 90 Milliarden Dollar soll das in nachhaltigen Anlagen verwaltete Vermögen in diesem Jahrzehnt auf 1 Billion US-Dollar wachsen.

      NEUER INVESTMENTSTANDARD: NACHHALTIGKEIT

      NEUER INVESTMENTSTANDARD: NACHHALTIGKEIT

      Strategien ohne Nachhaltigkeitskomponente werden für Unternehmen und Anleger zunehmend riskant. Von Klimarisiken über Imageschäden bis hin zu höheren CO2-Preisen droht Unternehmen ohne Nachhaltigkeitskonzept zunehmender Gegenwind. Sowohl Märkte, als auch Anleger werden Unternehmen hier abstrafen. Daher wird Nachhaltigkeit ein wesentlicher Bestandteil der Portfoliokonstruktion und des Risikomanagements von BlackRock.

      MIT iSHARES NACHHALTIG ANLEGEN

      WEITERE NACHHALTIGE iSHARES ETFs ENTDECKEN
      Mehr zum Thema ESG

      MEHR ZUM THEMA NACHHALTIGKEIT

      Erfahren Sie mehr zum Thema ESG (Environment, Social & Governance) sowie zu unseren nachhaltigen Produkten.

      UCITS OFFENLEGUNG

      Die Anteilklasse ist eine Anteilklasse eines Fonds, die durch eine Kombination aus Kapitalwachstum und Erträgen auf das Fondsvermögen die Erzielung einer Rendite auf Ihre Anlage anstrebt, welche die Rendite des MSCI EMU ESG Screened Index widerspiegelt, der der Referenzindex des Fonds („Index“) ist. Die Anteilklasse ist über den Fonds passiv verwaltet und beabsichtigt, in Aktienwerte (z. B. Anteile) anzulegen, aus denen sich, soweit dies möglich und machbar ist, der Index zusammensetzt. Der Index misst die Wertentwicklung einer Untergruppe von Aktienwerten, die Teil des MSCI EMU Index (der „Parent-Index“) sind, der Unternehmen aus dem ParentIndex basierend auf den Umwelt-, Sozial- und Governance-Ausschlusskriterien („ESG“) des Indexanbieters ausschließt.

      Die Anteilklasse ist eine Anteilklasse eines Fonds, welche bestrebt ist, durch eine Kombination aus Kapitalzuwachs und Erträgen auf das Fondsvermögen eine Rendite auf Ihre Anlage zu erzielen, welche die Rendite des MSCI World ESG Enhanced Focus CTB Index, des Referenzindex des Fonds („Index“), widerspiegelt. Die Anteilklasse ist über den Fonds passiv verwaltet und beabsichtigt, in Aktienwerte (z. B. Anteile) anzulegen, aus denen sich, soweit dies möglich und machbar ist, der Index zusammensetzt. Der Index misst die Wertentwicklung einer Untergruppe von Aktienwerten von global entwickelten Märkten, die Teil des MSCI World Index (der „Parent-Index“) sind, und schließt basierend auf den Umwelt-, Sozial- und Governance-Ausschlusskriterien („ESG“) des Indexanbieters Gesellschaften aus dem Parent-Index aus. Die übrigen Unternehmen werden danach vom Indexanbieter mittels eines Optimierungsprozesses bewertet. Dieser zielt darauf ab, die Dekarbonisierung und andere Mindeststandards für eine EU Climate Transition Benchmark (wie im Prospekt des Fonds näher beschrieben) zu übertreffen und das Engagement in Emittenten mit höheren ESG-Ratings zu maximieren, während gleichzeitig ein ähnliches Risikoprofil angestrebt und der Tracking Error des Index mit einer Obergrenze versehen wird, jeder im Verhältnis zum Parent-Index.

      Die Anteilklasse ist eine Anteilklasse eines Fonds, die durch eine Kombination aus Kapitalwachstum und Erträgen auf die Fondsanlagen die Erzielung einer Rendite auf Ihre Anlage anstrebt, welche die Rendite des Dow Jones Sustainability World Enlarged Index ex Alcohol, Tobacco, Gambling, Armaments & Firearms and Adult Entertainment, des Referenzindex des Fonds (Index), widerspiegelt. Die Anteilklasse wird über den Fonds passiv verwaltet und strebt an, soweit dies möglich und machbar ist, in Aktienwerte (z. B. Anteile) anzulegen, aus denen sich der Index zusammensetzt. Der Index misst die Wertentwicklung von Aktienwerten (z. B. Anteile), die so ausgewählt sind, dass sie den Markt weltweiter Nachhaltigkeitsaktien repräsentieren. Die Unternehmen, die die Aktienpapiere ausgeben, werden auf der Grundlage langfristiger wirtschaftlicher, umweltbezogener und sozialer Kriterien für den Index ausgewählt und bilden die obersten 20 % der 2500 größten Nachhaltigkeitsunternehmen weltweit des Dow Jones Global Total Stock Market Index.

      Die Anteilklasse ist eine Anteilklasse eines Fonds, die durch eine Kombination aus Kapitalzuwachs und Erträgen aus dem Fondsvermögen die Erzielung einer Rendite auf Ihre Anlage anstrebt, welche die Rendite des S&P Global Clean Energy Index, des Referenzindex des Fonds (Index), widerspiegelt. Die Anteilklasse wird über den Fonds passiv verwaltet und strebt an, soweit dies möglich und machbar ist, in die Aktienwerte (z. B. Anteile) zu investieren, aus denen sich der Index zusammensetzt. Der Index misst die Wertentwicklung von ca. 100 der größten börsengehandelten Unternehmen mit Geschäftstätigkeit im Bereich sauberer Energien weltweit, die bestimmten Anforderungen an die Anlagefähigkeit und den Ausschlusskriterien des Indexanbieters auf dem Gebiet Umwelt, Soziales und Governance („ESG“) genügen. Der Index soll ein Engagement in den führenden börsennotierten Unternehmen aus entwickelten Ländern wie auch aus Schwellenländern im Bereich sauberer Energien weltweit bieten. Liquide bedeutet, dass sich die Aktienwerte, aus denen sich der Index zusammensetzt, bei normalen Marktbedingungen am Markt leicht erwerben und veräußern lassen. Der Index umfasst einen diversifizierten Mix aus Unternehmen der Sektoren Erzeugung sauberer Energien sowie Ausrüstung und Technologien für saubere Energien. Der Index wird mittels Marktkapitalisierung gewichtet. Die Marktkapitalisierung entspricht dem Aktienpreis der Gesellschaft, multipliziert mit der Anzahl ausgegebener Anteile.

      Risikohinweise

      Kapitalrisiko. Der Wert von Anlagen und die daraus erzielten Erträge können sowohl steigen als auch fallen und sind nicht garantiert. Anleger erhalten den ursprünglich angelegten Betrag möglicherweise nicht zurück.

      Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein zuverlässiger Indikator für aktuelle oder zukünftige Ergebnisse und sollte nicht der einzige Faktor sein, der bei der Auswahl eines Produkts oder einer Strategie berücksichtigt wird.

      Änderungen der Wechselkurse zwischen Währungen können dazu führen, dass der Wert von Anlagen sinkt oder steigt. Bei Fonds mit höherer Volatilität können die Schwankungen besonders ausgeprägt sein, und der Wert einer Anlage kann plötzlich und erheblich fallen. Steuersätze und die Grundlagen für die Besteuerung können sich von Zeit zu Zeit ändern.

      BlackRock hat nicht geprüft, ob sich diese Anlage für Ihre individuellen Bedürfnisse und Ihre Risikobereitschaft eignet. Die angezeigten Daten sind nur eine zusammenfassende Information. Eine Anlageentscheidung sollte auf Grundlage des jeweiligen Prospekts getroffen werden, der beim Manager erhältlich ist.

      Die Angaben zu den aufgeführten Produkten in diesem Dokument dienen ausschließlich Informationszwecken. Sie stellen keine Anlageberatung dar und auch kein Angebot zum Verkauf oder eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf der hier beschriebenen Wertpapiere. Die Weitergabe dieses Dokuments bedarf der Genehmigung der Management-Gesellschaft.

      iShares Dow Jones Global Sustainability Screened UCITS ETF USD (Acc)

      Kontrahentenrisiko, Aktienrisiko

      iShares Global Clean Energy UCITS ETF USD (Acc)

      Konzentrationsrisiko, Aktienrisiko

      iShares MSCI EMU ESG Enhanced UCITS ETF EUR (Dist)

      Konzentrationsrisiko, Kontrahentenrisiko, Aktienrisiko, Ökologische, soziale und die Unternehmensführung betreffende (ESG) Risiken

      iShares MSCI EMU ESG Screened UCITS ETF EUR (Acc)

      Konzentrationsrisiko, Kontrahentenrisiko, Aktienrisiko, Ökologische, soziale und die Unternehmensführung betreffende (ESG) Risiken

      Kontrahentenrisiko

      Die Insolvenz von Unternehmen, die Dienstleistungen wie die Verwahrung von Vermögenswerten übernehmen oder als Gegenpartei bei Derivaten oder anderen Instrumenten handeln, kann die Anteilsklasse Verlusten aussetzen.

      Aktienrisiko

      Der Wert von Aktien und aktienähnlichen Papieren wird ggf. durch tägliche Kursbewegungen an den Börsen beeinträchtigt. Weitere Faktoren sind Meldungen aus Politik und Wirtschaft und  wichtige Unternehmensereignisse und -ergebnisse.

      Konzentrationsrisiko

      Das Anlagerisiko ist auf bestimmte Sektoren, Länder, Währungen oder Unternehmen konzentriert. Folglich ist der Fonds anfällig gegenüber lokalen wirtschaftlichen, marktbezogenen, politischen oder aufsichtsrechtlichen Ereignissen.

      Ökologische, soziale und die Unternehmensführung betreffende (ESG) Risiken

      Unternehmen, die sich mit bestimmten, nicht mit ESG-Kriterien vereinbaren Aktivitäten befassen, werden nur dann aus dem Referenzindex ausgeschlossen, wenn diese Aktivitäten die vom Indexanbieter festgelegten Schwellenwerte übersteigen. Anleger sollten deshalb vor einer Anlage in den Fonds eine eigene ethische Überprüfung der ESG-Beurteilungen im Referenzindex vornehmen. Ein solches ESG-Screening könnte den Wert der Anlagen des Fonds im Vergleich zu einem Fonds ohne einen solchen Filter mindern.

      Rechtliche Informationen

      Dieses Material ist lediglich zur Weitergabe an professionelle Kunden (laut Definition in den Vorschriften der britischen Finanzmarktaufsichtsbehörde oder den MiFID-Regeln) bestimmt und sollte nicht von anderen Personen als Entscheidungsgrundlage herangezogen werden.

      Im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) herausgegeben von BlackRock (Netherlands) B.V., einem Unternehmen, das von der niederländischen Finanzmarktaufsicht zugelassenen ist und unter ihrer Aufsicht steht. Eingetragener Firmensitz: Amstelplein 1, 1096 HA, Amsterdam, Tel.: +31(0)-20-549-5200. Handelsregister Nr. 17068311. Zu Ihrem Schutz werden Telefonate üblicherweise aufgezeichnet.
      Die irischen iShares Fonds, die in diesem Dokument erwähnt werden, sind Teilfonds der iShares plc, iShares II plc, iShares III plc, iShares IV plc, iShares V plc, iShares VI plc beziehungsweise der iShares VII plc. Diese sind offene Investmentgesellschaften mit variablem Kapital in Form eines Dachfonds mit getrennter Haftung ihrer Teilfonds aufgesetz unter dem Irischen Gesetz und autorisiert von der Aufsichtsbehörde.
      Weitere Informationen über den Fonds und die Anteilsklasse, zum Beispiel Details der wichtigsten zugrunde liegenden Anlagen der Anteilsklasse und die Anteilspreise sind auf der Website von iShares unter www.ishares.com einsehbar, können aber auch telefonisch unter der Nr. +44 (0)845 357 7000 oder bei Ihrem Broker oder Finanzberater erfragt werden. Der indikative Nettoinventarwert der Anteilsklasse während des Tages wird unter http://deutsche-boerse.com und/oder http://www.reuters.com ausgewiesen. Am Sekundärmarkt gekaufte Anteile eines UCITS ETF können in der Regel nicht direkt an den UCITS ETF zurückverkauft werden. Anleger, die keine zugelassenen Marktteilnehmer sind, müssen Aktien am Sekundärmarkt über einen Intermediär (z. B. einen Wertpapiermakler) kaufen und verkaufen, wofür Gebühren und zusätzliche Steuern anfallen können. Darüber hinaus kann der Marktpreis, zu dem die Anteile am Sekundärmarkt gehandelt werden, vom Nettovermögenswert je Anteil abweichen. Deshalb müssen Anleger unter Umständen beim Kauf von Anteilen mehr zahlen als den aktuellen Nettovermögenswert je Anteil und erhalten beim Verkauf möglicherweise weniger als den aktuellen Nettovermögenswert je Anteil.

      Für Anleger in Österreich

      Bei diesem Dokument handelt es sich um Marketingmaterial. Die in diesem Dokument erwähnten Fonds wurden für ein öffentliches Angebot in Österreich registriert. Die Verkaufsprospekte der Gesellschaften, das Dokument mit den Wesentlichen Anlegerinformationen (Key Investor Information Document) und andere Dokumente sowie die Jahres- und Halbjahresberichte wurden in Österreich veröffentlicht und sind kostenlos bei der UniCredit Bank AG, Zweigniederlassung Wien, Julius Tandler-Platz 3, 1090 Wien, der Zahl- und Informationsstelle in Österreich, sowie auf der Website blackrock.com/at in deutscher und englischer Sprache erhältlich. Eine Anlageentscheidung darf nur auf Grundlage der Informationen erfolgen, die im Verkaufsprospekt, in den Wesentlichen Anlegerinformationen und dem letzten Halbjahresbericht bzw. ungeprüften Halbjahresabschluss und/oder dem letzten Jahresbericht bzw. geprüften Jahresabschluss der Gesellschaft enthalten sind. Die Anleger sollten die in den Wesentlichen Anlegerinformationen und im Verkaufsprospekt der Gesellschaft erläuterten fondsspezifischen Risiken lesen. Die Gesellschaften beabsichtigen, bei allen Teilfonds die Anforderungen für eine Behandlung als „Reporting Fonds“ zu erfüllen. Daher verfügen die Gesellschaften über einen steuerlichen Vertreter in Österreich, der einmal jährlich die ausschüttungsgleichen Erträge berechnet und mit der Österreichischen Kontrollbank eine elektronische Steuererklärung einreicht. Die Einhaltung dieser Anforderungen kann jedoch für die Zukunft nicht garantiert werden. Die Gesellschaften behalten sich vor, ihren Status als „Reporting Fonds“ aufzugeben und keine Steuerunterlagen einzureichen. BlackRock kann die Vermarktung jederzeit einstellen. Anleger sollten alle Merkmale des Anlageziels des Fonds verstehen, bevor sie investieren. Informationen zu Anlegerrechten und zur Einreichung von Beschwerden finden Sie unter https://www.blackrock.com/corporate/compliance/investor-right in deutscher Sprache.

      Für Anleger in Deutschland

      Bei diesem Dokument handelt es sich um Marketingmaterial. Der Verkaufsprospekt, das Dokument mit den Wesentlichen Anlegerinformationen (Key Investor Information Document) sowie die Jahres- und Halbjahresberichte sind kostenlos bei der Commerzbank Kaiserplatz, 60311 Frankfurt am Main, Deutschland, erhältlich. Die Gesellschaften beabsichtigen, bei allen Teilfonds die Anforderungen für eine Behandlung als sogenannter „transparenter Fonds“ nach Artikel 2 und 4 des deutschen Investmentsteuergesetz (InvStG) zu erfüllen. Die Einhaltung dieser Anforderungen kann jedoch nicht garantiert werden. Die Gesellschaften behalten sich vor, ihren Status als „transparenter Fonds“ aufzugeben und die erforderlichen Veröffentlichungen nicht vorzunehmen. Eine Anlageentscheidung darf nur auf die Grundlage der Informationen gestützt werden erfolgen, die im Verkaufsprospekt, den Wesentlichen Anlegerinformationen und dem im aktuellsten letzten Halbjahresbericht und bzw. ungeprüften Halbjahresabschluss und/oder dem aktuellsten letzten Jahresbericht und bzw. geprüften Jahresabschluss der Gesellschaft enthalten sind und die auf der Website www.blackrock.com/de in deutscher und englischer Sprache erhältlich sind. Die Anleger sollten die im Dokument mit den Wesentlichen Anlegerinformationen und im Verkaufsprospekt der Gesellschaft erläuterten fondsspezifischen Risiken lesen. Bitte beachten Sie, dass sich wichtige Informationen zu iShares VII im aktuellen Verkaufsprospekt und anderen Dokumenten finden, die kostenlos bei der Zahlstelle Deutsche Bank AG, Taunusanlage 12, 60325 Frankfurt am Main, Bundesrepublik Deutschland, erhältlich sind. BlackRock kann die Vermarktung  jederzeit einstellen. Anleger sollten alle Merkmale des Anlageziels des Fonds verstehen, bevor sie investieren. Informationen zu Anlegerrechten und zur Einreichung von Beschwerden finden Sie unter https://www.blackrock.com/corporate/compliance/investor-right in deutscher Sprache.

      Index-Haftungsausschlüsse

      Der „Dow Jones Sustainability World Enlarged Index ex Alcohol, Tobacco, Gambling, Armaments, Firearms and Adult Entertainment SM and Dow Jones Sustainability Europe Enlarged Index ex Alcohol, Tobacco, Gambling, Armaments, Firearms and Adult Entertainment SM“ ist ein gemeinsames Produkt von Dow Jones Indices, der Marketing-Bezeichnung und lizenzierten Marke der CME Group Index Services LLC („CME Indices“), und der SAM Indexes GmbH („SAM“) und wurde zur Nutzung lizenziert. „Dow Jones®“, „[DJSI Index]SM“ und „Index/Dow Jones“ sind Dienstleistungsmarken der Dow Jones Trademark Holdings, LLC („Dow Jones“) und wurden an CME Indices lizenziert sowie für bestimmte Zwecke an BlackRock Advisors (UK) Limited unterlizenziert. Dow Jones, CME Indices, SAM sowie die jeweils mit ihnen verbundenen Unternehmen stehen mit BlackRock Advisors (UK) ltd ausschließlich für die Erstellung des „Dow Jones Sustainability World Enlarged Index ex Alcohol, Tobacco, Gambling, Armaments, Firearms and Adult Entertainment SM and Dow Jones Sustainability Europe Enlarged Index ex Alcohol, Tobacco, Gambling, Armaments, Firearms and Adult Entertainment SM“ / „Dow Jones Sustainability World Enlarged Index ex Alkohol, Tabak, Glücksspiel, Rüstung, Waffen und Pornografie SM und Dow Jones Sustainability Europe Enlarged Index ex Alkohol, Tabak, Glücksspiel, Rüstung, Waffen und Pornografie SM“ (der „Index“) und ihren jeweils in Zusammenhang mit den iShares zur Verfügung stehenden Dienstleistungsmarken in Beziehung.

        iShares Fonds werden von MSCI nicht gefördert, empfohlen oder beworben. MSCI übernimmt keine Haftung für diese Fonds oder für Indizes, auf denen diese Fonds beruhen. Der Prospekt enthält ausführlichere Informationen über die beschränkte Beziehung, die MSCI zu BlackRock Advisors (UK) Limited und eventuellen verbundenen Fonds unterhält.

      „Standard & Poor’s®“, „S&P®“, sind eingetragene Marken und „S&P Global Clean Energy Index“ ist eine Marke von Standard & Poor’s Financial Services LLC und wurden zur Nutzung für bestimmte Zwecke durch BlackRock Fund Advisors oder ihrer verbundenen Unternehmen lizenziert. iShares® ist eine eingetragene Marke von BlackRock Fund Advisors oder ihren verbundenen Unternehmen. iShares ETF wird von S&P weder gefördert noch empfohlen, vertrieben oder beworben. S&P übernimmt keine Gewähr für die Ratsamkeit der Anlage in dieses Produkt.

      Alle hier angeführten Analysen wurden von BlackRock erstellt und können nach eigenem Ermessen verwendet werden. Die Resultate dieser Analysen werden nur bei bestimmten Gelegenheiten veröffentlicht. Die geäußerten Ansichten stellen keine Anlageberatung oder Beratung anderer Art dar und können sich ändern. Sie geben nicht unbedingt die Ansichten eines Unternehmens oder eines Teils eines Unternehmens innerhalb der BlackRock-Gruppe wieder, und es wird keinerlei Zusicherung gegeben, dass sie zutreffen.

      © 2022 BlackRock (Netherlands) B.V. Eingetragen unter Registrierungnummer 17068311. Sämtliche Rechte vorbehalten.