Vor über 30 Jahren aufgelegt 

Seit seiner Einführung 1988 zeigt der deutsche Leitindex DAX uns die Entwicklung der 30 größten deutschen Unternehmen auf und ist damit Spiegelbild der deutschen Wirtschaft. Die 30, nach jeweiliger Marktkapitalisierung, im Index vertretenen Unternehmen wie SAP, Siemens oder Daimler, stehen für 75 Prozent des in inländischen börsennotierten Grundkapitals. Gestartet ist der DAX mit 1.163 Punkten (Deutsche Börse) - bis heute hat sich dieser Wert fast verzehnfacht und steht derzeit bei über 11.000 Punkten.

5 Fakten über den DAX

Der DAX wurde am 01.07.88 eingeführt.1

Frank Mella, damals Redakteur der Börsen-Zeitung, gilt als Begründer des DAX. Er rechnete täglich die historische DAX-Entwicklung bis 1959 zurück.2

Die Hälfte der DAX-Unternehmen sind seit Beginn an dabei. Insgesamt waren 53 unterschiedliche Unternehmen im DAX.1

Die besten Jahre hatte der DAX 1993 und 1997, als es jeweils um nahezu 50% bergauf ging.1

Alle 30 Sekunden klackert es unter der Dax-Tafel auf dem Frankfurter Börsenparkett. Dann formieren sich die 87.400 kleinen Blättchen zur aktuellen Dax-Kurve.

1Quelle: finanzen.net/index/DAX/ Stand: September 2019.
2Quelle: www.frank-mella.de/ Stand: September 2019.

Top 5 Unternehmen

Marktkapitalisierung in Milliarden EUR

1.

SAP

130,8

2.

LINDE

93,1

3.

ALLIANZ

84,7

4.

SIEMENS

75,2

5.

VOLKSWAGEN

72,2

Quelle: index.finanztreff.de/indizes_einzelwerte.htn?i=159096 Stand: 13. August 2019.

Top 5 Branchen

16,3%

Chemie

12,43%

Versicherer

11,36%

Software

10,88%

Automobil

10,26%

Pharma

Quelle: index.finanztreff.de/indizes_einzelwerte.htn?i=159096 Stand: 11. Juli 2019.

Mit ETFs in deutsche Unternehmen investieren

Sie möchten in deutsche Unternehmen investieren und sind bereit, das mit einem Investment in Aktien verbundene Risiko einzugehen? Dann sind ETFs eine mögliche Lösung für Ihre Geldanlage. Denn diese versuchen, die Entwicklung eines gesamten Index nachzubilden und bieten so eine breite Diversifikation in einem einzigen Investment. Mit dem iShares Core DAX UCITS ETF (DE) können Sie gezielt in verschiedene Unternehmen in Deutschland investieren. Bitte beachten Sie, dass Diversifikation kein Garant für die Erzielung von Erträgen oder die Vermeidung von Verlusten ist.

Risiken

Das vorliegende Material ist nicht als verlässliche Prognose, Untersuchung oder Anlageberatung zu verstehen und ist weder eine Empfehlung noch ein Angebot für den Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder für eine bestimmte Strategie. Wir empfehlen nachdrücklich, dass Sie sich vor einer Finanzanlage professionell beraten lassen. Eine Finanzanlage ist typischerweise mit gewissen Risiken verbunden. Der Wert einer Anlage sowie das hieraus bezogene Einkommen können Schwankungen unterliegen und sind nicht garantiert. Es besteht die Möglichkeit, dass der Anleger nicht die gesamte investierte Summe zurückerhält. Vergangene Wertentwicklung, Simulationen oder Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung und sollten bei der Auswahl eines Produkts nicht als alleiniges Kriterium herangezogen werden. Sowohl die Höhe der Steuer als auch ihre Berechnungsgrundlage können sich in der Zukunft ändern, beide sind außerdem abhängig von den persönlichen Verhältnissen des Anlegers. Es gibt keine Garantie dafür, dass Investitionen in Finanzmärkten einen wirksamen Schutz gegen Inflation bieten.

Anleger sollten ihre Investmententscheidungen auf Grundlage des laufenden Verkaufsprospekts, der jüngsten Jahresberichte sowie dem Dokument mit den wesentlichen Anlegerinformationen, die auf unserer Website in deutscher Sprache erhältlich sind, treffen. Die wesentlichen Anlegerinformationen zu den einzelnen Fonds finden Sie hier.

*iShares verfügt über mehr als zwanzig Jahre Erfahrung, ein weltweites Angebot von mehr als 800 börsengehandelten Indexfonds (auf Englisch: Exchange Traded Funds, ETFs) und 1,85 Billionen US-Dollar verwaltetes Vermögen. Die Fonds von iShares profitieren von der Portfolio- und Risikomanagement-Expertise des Vermögensverwalters BlackRock, der im Auftrag seiner Kunden mehr Geld verwaltet als jede andere Investmentgesellschaft (6,47 Billionen US-Dollar verwaltetes Vermögen, 31. März 2020).

 

Exklusive Updates von iShares
Neueste Marktkommentare, Analysen und Whitepaper direkt in Ihr Postfach!
Jetzt zum Newsletter anmelden Jetzt zum Newsletter anmelden