ETF-SPARPLAN ZUM NULLTARIF

iShares by BlackRock ist ein weltweit führender Anbieter von Exchange Traded Funds (ETFs), also börsengehandelten Indexfonds.* Mehr erfahren >

3 FRAGEN AN MARKUS ERDMANN VON DER ING 

Markus Erdmann

Markus Erdmann, Senior Produktmanager Investment Products, ING Deutschland

Wer ist ING Deutschland?

Mehr als 9,5 Mio. Kunden vertrauen der ING in Deutschland. Wir sind damit die Bank mit den drittmeisten Kunden in Deutschland. Die Kerngeschäftsfelder im Privatkundengeschäft sind Spargelder, Baufinanzierungen, das Wertpapiergeschäft, Verbraucherkredite und Girokonten.

Das Geschäftsmodell im Privatkundengeschäft der Bank ist durch ein auf wenige, transparente Produkte und günstige Konditionen konzentriertes Angebot sowie eine hohe Kosteneffizienz gekennzeichnet und ist zum 15. Mal in Folge Deutschlands „Beliebteste Bank“ (Wirtschaftsmagazin €uro, Ausgabe 05/2021) geworden.  

Mit über 1,8 Mio. Direkt-Depots ist die ING ebenso einer der größten Online-Broker in Deutschland. Neben dem beratungsfreien Geschäft für Selbstentscheider bietet die ING in Deutschland seit Mitte Mai 2021 mit der „Komfort-Anlage“ eine digitale Unterstützung bei der Suche nach der passenden Wertpapieranlage: Bestandskundinnen und -kunden durchlaufen online eine Beratungsstrecke und erhalten anschließend einen entsprechenden Anlagevorschlag aus einem von sieben nachhaltigen ING-Fonds.

Video 37:27

PODCAST: ETF-Sparplan - Vermögensaufbau zum Nulltarif

Markus Jordan von extraETF im Gespräch mit Markus Erdmann von ING und Christian Bimüller von BlackRock.

ING Deutschland bietet ein besonderes neues Angebot zu ETF-Sparplänen an – wie genau sieht das Angebot aus?

Seit dem 01.04.2021 bieten wir unseren Kunden mit über 800 ETF-Sparplänen ein sehr breites Produktportfolio unbefristet gebührenfrei an. Um auch Wertpapiereinsteigern und Sparern den Einstieg in Wertpapiere so einfach wie möglich zu machen, haben wir auch die Mindestsparplanrate auf 1 Euro gesenkt. Damit haben wir ein einzigartiges Angebot am Markt geschaffen für bestehende und neue Kunden.

Wir bieten unseren Kunden darüber hinaus regelmäßig weitere attraktive Aktionen an – neben den gebührenfreien ETF-Sparplänen ist das z.B. ein breites Portfolio mit rund 170 ETFs, die gebührenfrei gekauft werden können. Wir aktualisieren regelmäßig unsere Aktionen, für die wir Kundenwünsche bei der Auswahl der Aktionsprodukte berücksichtigen.

 

Was macht ETF-Sparpläne für Anleger so attraktiv?

Alle ETF-Sparpläne auf der ING-Plattform in Deutschland sind unbefristet gebührenfrei. Es fallen somit keine Gebühren bei Sparplankäufen an. Der Kunde zahlt lediglich die Verwaltungsgebühren der ETF-Anbieter.

ETFs sind im Regelfall breit gestreut und können somit das Anlagerisiko im Vergleich zu Einzelanlagen reduzieren. Die ETFs sind kostengünstig und leicht verständlich. Falls der Kunde Liquidität benötigt, können die ETFs jederzeit verkauft werden.

Des Weiteren können unsere Kunden selbst entscheiden, mit welchem Betrag und in welchem Turnus sie regelmäßig einen Wertpapier-Sparplan besparen möchten. Das kann monatlich, quartalsweise oder halbjährlich sein. Im Bedarfsfall können Kunden sogar pausieren. Wir bieten unseren Kunden somit eine größtmögliche Flexibilität.

ETF-Sparpläne eignen sich besonders für Sparer und Anleger, die mittel- und langfristig Vermögen aufbauen möchten und eine Anlagealternative in Zeiten von Niedrigzinsen suchen.

Mit unserer Mindestsparplanrate von 1 Euro kann der Kunde bereits mit kleinen Beträgen erste Schritte im Wertpapierbereich tätigen und über den Cost-Average-Effekt Marktschwankungen über einen längeren Zeitraum ausgleichen. Die Sparrate kann natürlich jederzeit erhöht werden.

Alle ETF-Sparpläne ohne Gebühren bei der ING
Schon ab 1 Euro Sparplanrate können Sie loslegen und in über 300 iShares ETFs investieren.
piggy bank

Risiken

Kapitalrisiko. Der Wert von Anlagen und die daraus erzielten Erträge können sowohl steigen als auch fallen und sind nicht garantiert. Anleger erhalten den ursprünglich angelegten Betrag möglicherweise nicht zurück.

Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein zuverlässiger Indikator für aktuelle oder zukünftige Ergebnisse und sollte nicht der einzige Faktor sein, der bei der Auswahl eines Produkts oder einer Strategie berücksichtigt wird.

Änderungen der Wechselkurse zwischen Währungen können dazu führen, dass der Wert von Anlagen sinkt oder steigt. Bei Fonds mit höherer Volatilität können die Schwankungen besonders ausgeprägt sein, und der Wert einer Anlage kann plötzlich und erheblich fallen. Steuersätze und die Grundlagen für die Besteuerung können sich von Zeit zu Zeit ändern.

BlackRock hat nicht geprüft, ob sich diese Anlage für Ihre individuellen Bedürfnisse und Ihre Risikobereitschaft eignet. Die angezeigten Daten sind nur eine zusammenfassende Information. Eine Anlageentscheidung sollte auf Grundlage des jeweiligen Prospekts getroffen werden, der beim Manager erhältlich ist.

Dieses Dokument dient nur Informationszwecken. Es stellt weder ein Angebot noch eine Aufforderung zur Anlage in einen BlackRock Fonds dar und wurde nicht im Zusammenhang mit einem solchen Angebot erstellt.

Rechtliche Informationen
Bis zum 31. Dezember 2020 ist der Herausgeber BlackRock Advisors (UK) Limited, ein von der britischen Financial Conduct Authority („FCA“) zugelassenes und beaufsichtigtes Unternehmen. Sitz: 12 Throgmorton Avenue, London, EC2N 2DL, England, Tel. +44 (0)20 7743 3000. Eingetragen in England und Wales unter der Nummer 00796793. Zu Ihrem Schutz werden Telefonate üblicherweise aufgezeichnet. Eine Liste aller Aktivitäten, für die BlackRock zugelassen ist, finden Sie auf der Website der Financial Conduct Authority.

Falls Großbritannien und die Europäische Union keine Vereinbarung abschließen, die es Unternehmen in Großbritannien erlaubt, in den Europäischen Wirtschaftsraum Finanzdienstleistungen zu erbringen, ist der Herausgeber dieser Materialien ab 1. Januar 2021:

(i) BlackRock Advisors (UK) Limited für alle Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraum und

(ii) BlackRock (Netherlands) B.V. für alle Länder im Europäischen Wirtschaftsraum.

BlackRock (Netherlands) B.V. wurde von der niederländischen Finanzmarktaufsicht zugelassen und wird von ihr beaufsichtigt. Eingetragener Firmensitz: Amstelplein 1, 1096 HA, Amsterdam,  Tel.: +31(0)-20-549-5200. Handelsregister Nr. 17068311. Zu Ihrem Schutz werden Telefonate üblicherweise aufgezeichnet.


Alle hier angeführten Analysen wurden von BlackRock erstellt und können nach eigenem Ermessen verwendet werden. Die Resultate dieser Analysen werden nur bei bestimmten Gelegenheiten veröffentlicht. Die geäußerten Ansichten stellen keine Anlageberatung oder Beratung anderer Art dar und können sich ändern. Sie geben nicht unbedingt die Ansichten eines Unternehmens oder eines Teils eines Unternehmens innerhalb der BlackRock-Gruppe wieder, und es wird keinerlei Zusicherung gegeben, dass sie zutreffen.

© 2021 BlackRock, Inc. Sämtliche Rechte vorbehalten. BLACKROCK, iSHARES, BLACKROCK SOLUTIONS, BAUEN AUF BLACKROCK und WAS ALSO SOLL ICH MIT MEINEM GELD TUN sind Handelsmarken von BlackRock, Inc. oder ihren Niederlassungen in den USA und anderen Ländern. Alle anderen Marken sind Eigentum der jeweiligen Rechteinhaber.