Aktien

EMIF

iShares Emerging Markets Infrastructure ETF

Overview

WICHTIGE INFORMATIONEN: Kapitalrisiken. Der Wert der Anlagen und die daraus entstandenen Erträge sind nicht garantiert und können sowohl fallen als auch steigen. Anleger erhalten den ursprünglich investierten Betrag eventuell nicht zurück.

Loading

Wertentwicklung

Wertentwicklung

Grafik

Es sind keine Daten zur Darstellung der Wertentwicklung verfügbar.
View full chart

Ausschüttungen

Stichtag Ex-Tag Fälligkeitsdatum
View full table
  Von
31.Mär.2017
Bis
31.Mär.2018
Von
31.Mär.2018
Bis
31.Mär.2019
Von
31.Mär.2019
Bis
31.Mär.2020
Von
31.Mär.2020
Bis
31.Mär.2021
Von
31.Mär.2021
Bis
31.Mär.2022
Gesamtrendite (%)

Per 31.Mär.2022

4.23 -8.03 -29.33 28.33 -3.83
Vergleichsindex (%)

Per 31.Mär.2022

4.86 -7.57 -29.31 29.17 -3.11
  1J 3J 5J 10J Seit Auflage
-3.83 -4.46 -3.52 -0.89 2.19
Vergleichsindex (%) -3.11 -4.00 -3.03 -0.19 2.45
  Seit 1.1. 1M 3M 6M 1J 3J 5J 10J Seit Auflage
-5.76 -1.01 -5.76 -7.25 -3.83 -12.78 -16.40 -8.52 31.90
Vergleichsindex (%) -5.33 -3.38 -5.33 -7.12 -3.11 -11.53 -14.27 -1.93 36.35
  2017 2018 2019 2020 2021
Gesamtrendite (%) 20.1 -13.0 15.8 -19.8 2.5
Vergleichsindex (%) 21.0 -13.6 16.4 -19.2 2.9

Die aufgeführten Zahlen beziehen sich auf die Wertentwicklung in der Vergangenheit. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein zuverlässiger Indikator für die aktuelle oder künftige Entwicklung und sollte nicht der alleinige Entscheidungsfaktor bei der Auswahl eines Produkts oder einer Anlagestrategie sein.

Die Wertentwicklung des Fonds und des Referenzindex werden in USD angezeigt, die Wertentwicklung des Hedge-Referenzindex wird in USD angezeigt.

Die Wertentwicklung wird auf der Grundlage eines Nettoinventarwerts (NIW) angezeigt, gegebenenfalls mit reinvestiertem Bruttoertrag. Die Angaben zur Wertentwicklung basieren auf dem Nettoinventarwert (NIW) des ETF, der vom Marktpreis des ETF abweichen kann. Einzelne Anteilsinhaber können Renditen erzielen, die sich von der NIW-Entwicklung unterscheiden können.

Aufgrund von Währungsschwankungen kann Ihre Rendite höher oder geringer ausfallen, falls Sie in einer anderen Währung als derjenigen investieren, in der die Wertentwicklung in der Vergangenheit berechnet wurde. Quelle: Blackrock.

Eckdaten

Eckdaten

Fondsvermögen Per 25.Mai.2022 USD 21'643'860
Fondsauflegung 16.Jun.2009
Börse NASDAQ
Anlageklasse Aktien
Vergleichsindex S&P Emerging Markets Infrastructure Index
Index Ticker SPGEIFDN
Ausschüttungshäufigkeit Halbjährlich
Auf-/Abschlag Per 25.Mai.2022 0.43%
CUSIP 464288216

Portfoliomerkmale

Portfoliomerkmale

Anzahl der Positionen Per 24.Mai.2022 31
KGV Per 24.Mai.2022 10.77x
KBV Per 24.Mai.2022 1.15x
Equity Beta (3y) Per 30.Apr.2022 0.96
Standardabweichung (3J) Per 30.Apr.2022 23.60%
Gleitende 12M-Rendite Per 29.Apr.2022 4.42%

Nachhaltigkeitseigenschaften

Nachhaltigkeitseigenschaften

Nachhaltigkeitsmerkmale sind spezifische zusätzliche Kennzahlen, die es Anlegern zusammen mit anderen Kennzahlen und Informationen ermöglichen, Fonds nach bestimmten ökologischen, sozialen und die Unternehmensführung (Governance) betreffenden Kriterien zu bewerten. Nachhaltigkeitsmerkmale geben weder einen Hinweis auf die aktuelle oder künftige Wertentwicklung noch auf das potenzielle Risiko- und Ertragsprofil eines Fonds. Sie dienen lediglich der Transparenz und Information. Daher sollten Nachhaltigkeitsmerkmale nicht ausschliesslich oder isoliert betrachtet werden. Bei ihnen handelt es sich vielmehr um zusätzliche Informationen, die Anleger bei der Beurteilung eines Fonds möglicherweise berücksichtigen möchten.


Die Kennzahlen geben keinen Hinweis darauf, ob und wie ein Fonds ESG-Faktoren integriert. Sofern nicht anders in der Fondsdokumentation angegeben und im Anlageziel eines Fonds enthalten, ändern die Kennzahlen weder das Anlageziel eines Fonds, noch beschränken sie dessen Anlageuniversum, und es gibt keinen Anhaltspunkt dafür, dass ein Fonds eine Anlagestrategie mit ESG- oder Impact-Schwerpunkt verfolgen oder Ausschlussfilter anwenden wird. Weitere Informationen über die Anlagestrategie eines Fonds finden Sie im Fondsprospekt.


Näheres zu den MSCI-Methoden, die den Nachhaltigkeitsmerkmalen zugrunde liegen, erfahren Sie über die nachstehenden Links.

MSCI ESG-Fondsbewertung (AAA-CCC) Per 06.Mai.2022 BBB
MSCI ESG-%-Abdeckung Per 06.Mai.2022 99.08
MSCI ESG-Qualitätswert (0-10) Per 06.Mai.2022 4.92
MSCI ESG-Qualitätswert - Perzentil Vergleichsgruppe Per 06.Mai.2022 11.16
Globale Lipper-Klassifizierung des Fonds Per 06.Mai.2022 Equity Theme - Infrastructure
Fonds in der Vergleichsgruppe Per 06.Mai.2022 215
MSCI-gewichtete durchschnittliche Kohlenstoffintensität (Tonnen CO2E/$M UMSATZ) Per 06.Mai.2022 1'405.85
MSCI-Daten zur gewichteten durchschnittlichen Kohlenstoffintensität in Prozent Per 06.Mai.2022 93.85
MSCI-Daten zum impliziten Temperaturanstieg (+0-3,0°C) Per 06.Mai.2022 >3,0° C
MSCI-Daten zum impliziten Temperaturanstieg in Prozent Per 06.Mai.2022 93.85

Was ist die MSCI-Kennzahl implizierter Temperaturanstieg (ITR)? Erfahren Sie mehr über diese zukunftsorientierte, klimabezogene Kennzahl, wie sie berechnet wird und welche Annahmen und Einschränkungen bezüglich ihrer Aussagekraft gelten.

Der Klimawandel ist eine der grössten Herausforderungen in der Geschichte der Menschheit und bringt auch für Anleger tiefgreifende Auswirkungen mit sich. Um dem Klimawandel entgegenzuwirken, haben viele der wichtigsten Länder der Welt das Pariser Klimaabkommen unterzeichnet. Als zentrales Ziel dieses Abkommens soll die Erderwärmung auf deutlich unter 2° Celsius gegenüber dem vorindustriellen Niveau und idealerweise auf 1,5° Celsius begrenzt werden, um die schlimmsten Auswirkungen des Klimawandels zu verhindern.


Was ist die ITR-Kennzahl?

Der implizite Temperaturanstieg (Implied Temperature Rise, ITR) ist ein Indikator für die Ausrichtung eines Unternehmens oder Portfolios am Temperaturziel des Pariser Abkommens. Nach Meinung der Wissenschaft kann dieses Ziel durch eine Verringerung der Emissionen auf netto null um die Jahrhundertmitte (2050–2070) erreicht werden. In einer Wirtschaft mit Netto-Null-Emissionen werden nicht mehr Treibhausgase emittiert, als der Atmosphäre entzogen werden können.


Wie wird die ITR-Kennzahl berechnet?

Bei der Berechnung der ITR-Kennzahl werden die aktuelle Emissionsintensität der Unternehmen im Portfolio eines Fonds sowie ihr Potenzial, diese Emissionen im Laufe der Zeit zu reduzieren, zugrunde gelegt. Würden weltweit die Emissionen in der Wirtschaft dem Emissionstrend der Unternehmen im Portfolio des Fonds folgen, würde der weltweite Temperaturanstieg schliesslich innerhalb dieser Bandbreite liegen.


Bei dieser Berechnung werden ausschliesslich privatwirtschaftliche Emittenten berücksichtigt. Eine Erläuterung zu der von MSCI für seine ITR-Kennzahl verwendeten Methodik und die ihr zugrunde liegenden Annahmen finden Sie hier.


Da bei der Berechnung der ITR-Kennzahl auch das Potenzial eines Unternehmens im Fondsportfolio, seine Emissionen im Laufe der Zeit zu reduzieren, berücksichtigt wird, ist diese Kennzahl zukunftsorientiert und ihre Aussagekraft somit begrenzt. Daher veröffentlicht BlackRock die ITR-Kennzahl von MSCI für seine Fonds in Temperaturbandbreiten. Dies soll die den Berechnungen zugrunde liegende Unsicherheit und die Variabilität der Kennzahl verdeutlichen.