icon page fold
Brief von Larry Fink, CEO von BlackRock

Sehr geehrte/r CEO

Wir bei BlackRock sind Treuhänder unserer Kunden. Wir helfen ihnen, ihre langfristigen Ziele zu erreichen. Der Grossteil des von uns verwalteten Geldes dient der Sicherung des Ruhestands – von Lehrern, Feuerwehrleuten, Ärzten, Unternehmern und vielen anderen. Es ist ihr Geld, das wir verwalten, nicht unser eigenes. Mit dem Vertrauen, das unsere Kunden in uns setzen, und unserer Rolle als Bindeglied zwischen ihnen und den Unternehmen, in die sie investieren, geht eine grosse Verantwortung einher, uns für die Belange unserer Kunden einzusetzen.

Aus diesem Grund wende ich mich jedes Jahr mit einem Brief an Sie, in dem ich Themen anspreche, die für das Schaffen von dauerhaften Werten von entscheidender Bedeutung sind. Themen wie Kapitalverwaltung, langfristige Strategien, Unternehmenszweck und Klimawandel. Seit Langem sind wir davon überzeugt, dass es unseren Kunden als Aktionäre Ihrer Unternehmen zugutekommt, wenn Sie beständige und nachhaltige Werte für alle Ihre Stakeholder schaffen.

Mit dem Schreiben dieser Briefe begann ich unter dem noch frischen Eindruck der Finanzkrise. Im vergangenen Jahr erlebten wir jedoch etwas viel Folgenschwereres – eine Gesundheitskrise, die unsere gesamte Welt erfasst und verändert hat. Schon jetzt hat sie viele Menschenleben gefordert und die Art wie wir leben, arbeiten und lernen, aber auch unsere Gesundheitsversorgung und vieles mehr grundlegend verändert.

Die Belastungen der Pandemie sind sehr ungleich verteilt. Sie löste weltweit die schwerste Rezession seit der Grossen Depression und den stärksten Kurseinbruch an den Aktienmärkten seit 1987 aus. Aber während einige Branchen, insbesondere solche, die von menschlichen Kontakten leben, ins Mark getroffen wurden, haben sich andere angepasst und florieren. Und auch wenn die Erholung der Aktienmärkte für die Zeit nach dem Abklingen der Pandemie Gutes für das Wachstum verheisst, hat die Wirtschaft derzeit mit grossen Verheerungen zu kämpfen: So hat die Arbeitslosigkeit massiv zugenommen, täglich schliessen kleine Unternehmen für immer ihre Türen und überall auf der Welt fehlt vielen Familien das Geld, um ihre Miete zu bezahlen und Lebensmittel kaufen zu können.

Die Pandemie hat zudem Trends beschleunigt – angefangen von der sich verschärfenden Rentenkrise bis hin zu systembedingten Ungleichheiten. Ende des Frühjahrs kam zu der Pandemie eine beispiellose Protestwelle gegen Rassendiskriminierung in den Vereinigten Staaten und rund um den Globus hinzu. In jüngster Zeit hat sie in den USA die politischen Turbulenzen verschärft. Diesen Monat mussten wir erleben, wie die tiefe Spaltung in der amerikanischen Gesellschaft in Gewalt umschlug – angestachelt durch Lügen und politischen Opportunismus. Die Ereignisse vor dem Kapitol in Washington führten uns vor Augen, wie kostbar und fragil unser demokratisches System ist.

Obwohl die vergangenen zwölf Monate eine schwere Zeit waren, gibt es auch Grund zur Hoffnung. Wir erleben, dass Unternehmen mutig vorangehen und Verantwortung für ihre Stakeholder übernehmen. In kürzester Zeit entwickelten sie neue Ideen, um die Versorgung mit Lebensmitteln und Waren während der Lockdowns sicherzustellen. Zugleich scheuten sie weder Geld noch Mühe, um gemeinnützige Organisationen bei ihrer Arbeit für Menschen in Not zu unterstützen. Dass in Rekordzeit mehrere Impfstoffe entwickelt wurden, zählt zu einem der grossen Erfolge der modernen Wissenschaft. Viele Unternehmen reagierten auch auf Forderungen für Rassengleichheit zu sorgen, wenngleich auf dem Weg dorthin noch viel Arbeit vor ihnen liegt. Besonders erstaunlich war für mich, dass sich Unternehmen trotz der Verwerfungen, die das Jahr 2020 mit sich brachte, entschlossen den Herausforderungen des Klimawandels stellten.

Ich bin davon überzeugt, dass die Pandemie zu einer existenziellen Krise geworden ist, die uns schonungslos vor Augen führt, wie verletzlich wir sind. Sie hat uns auch dazu veranlasst, uns noch intensiver mit der globalen Bedrohung durch den Klimawandel auseinanderzusetzen und darüber nachzudenken, wie er – ähnlich wie die Pandemie – unser Leben verändern wird. Dies erinnert uns daran, dass die grössten Krisen – ob medizinischer oder ökologischer Art – eine globale und entschlossene Antwort erfordern.

Im vergangenen Jahr waren wir nicht nur Zeugen des zunehmenden physischen Tributs, den die Erderwärmung in Form von Bränden, Dürren, Überschwemmungen und Wirbelstürmen fordert. Auch die direkten finanziellen Folgen treten immer stärker zutage. So müssen Energieunternehmen klimabedingt milliardenhohe Abschreibungen für verlorene Investitionen vornehmen. Unterdessen rücken Regulierer das Risiko, das der Klimawandel für das globale Finanzsystem mit sich bringt, in den Fokus. Zunehmend Beachtung finden aber auch die erheblichen wirtschaftlichen Chancen, die der Übergang mit sich bringen wird, und die Frage, wie er auf eine Weise erfolgen kann, bei der die Lasten gerecht auf alle verteilt werden. Kein anderes Thema hat für unsere Kunden höhere Priorität als der Klimawandel. Fast täglich erreichen uns dazu Fragen von ihnen.

Tektonische Verschiebung beschleunigt sich

Im Januar des vergangenen Jahres schrieb ich Ihnen, dass Klimarisiken auch Investmentrisiken sind. Sobald die Märkte beginnen würden, das Klimarisiko bei Wertpapieren einzupreisen, so führte ich aus, würde dies eine grundlegende Umschichtung von Kapital in Gang setzen. Dann kam das Coronavirus und im März schien allen klar, dass durch die Pandemie die Klimakrise in den Hintergrund treten würde. Aber genau das Gegenteil geschah. Und damit beschleunigte sich die Kapitalumschichtung noch stärker, als ich erwartet hatte.

Von Januar bis November 2020 investierten Anleger weltweit 288 Milliarden US-Dollar in Nachhaltigkeitsfonds und -ETFs. Das ist ein Anstieg von 96 % gegenüber dem Vorjahr1. Ich bin überzeugt, dass dies der Beginn eines sich rasant beschleunigenden Wandels ist, der sich über viele Jahre hinweg vollziehen und die Preise von Vermögenswerten jeglicher Art grundlegend verändern wird. Wir wissen, dass Klimarisiken Investmentrisiken sind. Aber wir sind auch überzeugt, dass die klimabedingten Veränderungsprozesse historische Anlagechancen mit sich bringen.

Von zentraler Bedeutung für diesen Wandel sind nachhaltige Anlageprodukte, die für alle verfügbar und erschwinglich sind. Noch vor gar nicht allzu langer Zeit war der Aufbau eines klimabewussten Portfolios ein mühsames Unterfangen, das nur grosse institutionelle Anleger stemmen konnten. Seitdem es nachhaltige Indexanlagen am Markt gibt, hat sich jedoch die Umschichtung zugunsten von Unternehmen, die besser auf das Klimarisiko vorbereitet sind, rasant beschleunigt.

Heute stehen wir an der Schwelle zu einer weiteren Transformation. Dank innovativer Technologie und besserer Daten können Vermögensverwalter inzwischen mehr Menschen massgeschneiderte Indexportfolios anbieten – auch davon profitierten früher nur die grössten Investoren. Immer mehr Anleger geben nun Unternehmen, die Nachhaltigkeit in den Fokus stellen, den Vorzug. Damit nimmt die massive Kapitalumschichtung, die wir derzeit beobachten, weiter Fahrt auf. Und weil dies die Kapitalallokation erheblich beeinflussen wird, muss jede Unternehmensführung und jeder Verwaltungsrat die Folgen dieser Entwicklung für die Aktien seines Unternehmens berücksichtigen.

Das vergangene Jahr hat aber nicht nur Veränderungen des Anlegerverhaltens bewirkt. Es war auch richtungweisend, was die Massnahmen der Politik gegen den Klimawandel anbelangt. Neben der EU haben sich auch China, Japan sowie Südkorea in einem historischen Akt verpflichtet, klimaneutral zu werden. In der vergangenen Woche kündigten zudem die USA an, dass sie dem Pariser Klimaabkommen wieder beitreten werden. 127 Regierungen, die für mehr als 60 % der globalen Treibhausgasemissionen verantwortlich sind, erwägen oder verpflichten sich bereits, Netto-Null-Emissionen bis zum Jahr 2050 zu erreichen. Diese Dynamik wird sich dieses Jahr weiter beschleunigen – mit einschneidenden Folgen für die Weltwirtschaft.

Die Chancen eines Übergangs zu Netto-Null-Emissionen

Es gibt kein Unternehmen, dessen Geschäftsmodell nicht fundamental vom Übergang zu einer klimaneutralen Wirtschaft betroffen sein wird. Einer Wirtschaft, die nicht mehr Kohlendioxid ausstossen wird, als sie der Atmosphäre entzieht. Und das ab 2050, dem Jahr, das die Wissenschaft als spätesten Zeitpunkt ermittelt hat, wenn es uns gelingen soll, den globalen Temperaturanstieg auf deutlich unter 2ºCelsius zu begrenzen. Je stärker sich der Übergang beschleunigt, desto mehr werden sich Unternehmen mit einer fundierten langfristigen Strategie und einem Plan für den Übergang zur Klimaneutralität bei ihren Stakeholdern profilieren. Also bei ihren Kunden, den politischen Entscheidungsträgern, ihren Mitarbeitern und Aktionären, die ihnen vertrauen, dass sie ihr Unternehmen gut durch diesen globalen Transformationsprozess steuern werden. Bei Unternehmen dagegen, die die nötigen Anpassungen auf die lange Bank schieben, werden das Geschäft und die Bewertungen leiden. Denn dieselben Stakeholder werden das Vertrauen verlieren, dass es diesen Unternehmen gelingt, ihre Geschäftsmodelle den bevorstehenden dramatischen Veränderungen anzupassen.

Dabei darf jedoch nicht vergessen werden, dass Klimaneutralität einen Wandel in der gesamten Wirtschaft erforderlich macht. Wissenschaftler sind sich einig, dass die vom Menschen verursachten Treibhausgasemissionen um jährlich 8-10 % auf «Netto null» bis 2050 sinken müssen. Nur dann werden wir das Ziel des Pariser Abkommens erreichen, die Erderwärmung bis 2100 auf «deutlich unter 2°Celsius über dem vorindustriellen Durchschnitt» zu begrenzen. Immer noch ist die Wirtschaft in hohem Masse von fossilen Brennstoffen abhängig. Dies lässt sich auch am tiefen CO2-Fussabdruck grosser Börsenbarometer wie dem S&P 500 Index oder dem MSCI World Index ablesen. Ändern wir nichts, steuern sie auf ein Szenario mit einem globalen Temperaturanstieg von deutlich über 3ºC zu.2

Für einen erfolgreichen Übergang, bei dem die Lasten gerecht verteilt sind und der unsere Lebensgrundlagen nicht gefährdet, sind technologische Innovationen und eine auf Jahrzehnte angelegte Planung unverzichtbar. Erreicht werden kann er nur durch staatliche Führung, Koordinierung und Unterstützung auf allen Ebenen. Zusammen mit dem Privatsektor müssen Regierungen daran arbeiten, den Wohlstand zu maximieren. Gemeinschaften und Entwicklungsländer, die ohnehin anfällig sind und von denen viele bereits besonders unter den Folgen des Klimawandels leiden, können sich den wirtschaftlichen Schock eines schlecht ausgeführten Übergangs am wenigsten leisten. Wir müssen dafür sorgen, dass die dringend erforderlichen Veränderungen in einer Weise vonstattengehen, dass sie den Schwächsten keine doppelten Lasten aufbürden.

Der Übergang wird sich unweigerlich komplex und schwierig gestalten. Er ist jedoch unerlässlich, um eine widerstandsfähigere Wirtschaft zu schaffen, die mehr Menschen als bisher zugutekommt. Ich bin sehr optimistisch, was die Zukunft des Kapitalismus und der Wirtschaft anbelangt – nicht trotz der Energiewende, sondern gerade wegen ihr.

Anleger können ihre Portfolios jedoch nur dann auf die Phase des Übergangs vorbereiten, wenn sie nachvollziehen können, wie sich jedes einzelne Unternehmen an die physischen Bedrohungen des Klimawandels anpasst und auf den Übergang zu einer klimaneutralen Weltwirtschaft vorbereitet. Sie fordern daher von Vermögensverwaltern wie BlackRock, dass wir unsere Daten und Analysen in diesem Bereich verbessern. Wir sind entschlossen, ihrer Forderung nachzukommen.

Warum Daten und Offenlegung eine wichtige Rolle spielen

Eine fundierte Einschätzung von Nachhaltigkeitsrisiken ist Anlegern nur möglich, wenn sie Zugang zu konsistenten, verlässlichen und wesentlichen Informationen haben. Aus diesem Grund forderten wir im vergangenen Januar alle Unternehmen auf, ihre Nachhaltigkeitsberichte an den Empfehlungen der Task-Force on Climate-related Financial Disclosures (TCFD) und den Standards des Sustainability Accounting Standards Board (SASB) auszurichten. Diese decken eine breitere Palette wesentlicher Nachhaltigkeitsfaktoren ab. Die seitdem zu beobachtende Entwicklung ist überaus ermutigend: Die Zahl der Unternehmen, die Berichte gemäss den SASB-Empfehlungen erstellen, ist um 363 % gestiegen. Mehr als 1.700 Organisationen orientieren sich nach eigenen Angaben bei ihren Veröffentlichungen an den TCFD-Vorgaben. Im vergangenen Jahr hat BlackRock zum ersten Mal TCFD- und SASB-Berichte veröffentlicht.

TCFD-Berichte sind der weltweite Standard. Sie helfen Anlegern zu verstehen, welchen elementaren Klimarisiken Unternehmen ausgesetzt sind und wie sie damit umgehen. Für die Wachstumsaussichten eines jeden Unternehmens wird die Energiewende von zentraler Bedeutung sein. Wir rufen Unternehmen daher dazu auf, einen Plan vorzulegen, aus dem hervorgeht, wie sie ihr Geschäftsmodell an eine klimaneutrale Wirtschaft anpassen wollen - also an eine Wirtschaft, in der die Erderwärmung auf deutlich unter 2°Celsius begrenzt wird und die mit dem globalen Ziel von Netto-Null-Treibhausgasemissionen bis 2050 vereinbar ist. Wir fordern Sie auf darzulegen, wie Sie diesen Plan in Ihre langfristige Geschäftsstrategie einbinden und wie Ihr Aufsichtsrat die Einhaltung überprüfen wird.

Uns ist bewusst, dass eine solche Offenlegung mit Arbeit und Mühe verbunden ist. Mit der Vielzahl der Berichtsrahmen werden auch die Anforderungen an die Unternehmen immer komplexer. Deshalb unterstützen wir nachdrücklich die Forderung nach einem weltweit einheitlichen Standard. Er würde es Anlegern ermöglichen, fundiertere Anlageentscheidungen für langfristig nachhaltige Renditen zu treffen. Informativere Nachhaltigkeitsberichte sind nicht nur im Interesse der Anleger, sondern auch der Unternehmen. Ich bitte daher alle Unternehmen nachdrücklich, alsbald solche Berichte zu veröffentlichen und nicht zu warten, bis der Gesetzgeber sie vorschreibt. Auf dem globalen Weg zu einem einheitlichen Berichtsrahmen befürwortet BlackRock Unternehmensberichte, die gemäss den TCFD- und SASB-Empfehlungen erstellt werden. Aber nicht nur börsennotierte Unternehmen sollten TCFD-Berichte vorlegen. Wenn wir wollen, dass diese Berichte Wirkung zeigen und wir einen echten gesellschaftlichen Wandel anstreben, dann sollten sie auch bei grossen Privatunternehmen zum Berichtsrepertoire dazugehören.

Mit Klimarisiken sind aber nicht nur Unternehmen konfrontiert. Wir sind der Meinung, dass beispielsweise auch staatliche und staatsnahe Emittenten offenlegen sollten, wie sie mit klimabezogenen Risiken umgehen. Messung und Offenlegung der Risiken sind aber nicht die einzigen Herausforderungen. Auf der ganzen Welt müssen Regierungen, denen die Pandemie eine drückende Schuldenlast aufgebürdet hat, grosse Infrastrukturprojekte in Angriff nehmen, um ihre Bürger vor Klimarisiken zu schützen und ihnen saubere Energie zur Verfügung zu stellen. Die Finanzierung dieser Projekte erfordert kreative öffentlich-private Partnerschaften, aber auch eine bessere Offenlegung, um Investoren zu gewinnen.

BlackRocks Verpflichtung zu Netto-Null-Emissionen

Die Welt hat sich auf den Weg zur Klimaneutralität gemacht. Bei BlackRock sind wir überzeugt, dass unseren Kunden am besten gedient ist, wenn wir bei diesem Übergang eine führende Rolle übernehmen. Unser Geschäftsbetrieb ist bereits heute kohlenstoffneutral. Zudem verpflichten wir uns, unseren Beitrag zu dem Ziel zu leisten, dass Netto-Null-Treibhausgasemissionen bis spätestens 2050 erreicht werden. Keinem Unternehmen fällt es leicht, für die kommenden dreissig Jahre zu planen. Dennoch glauben wir, dass alle Unternehmen – BlackRock miteingeschlossen – den Übergang zu einer Klimaneutralität heute in Angriff nehmen müssen. Mit Hilfe einer Reihe von Massnahmen wollen wir unseren Anlegern helfen, ihre Portfolios auf eine klimaneutrale Welt vorzubereiten. Dies schliesst auch ein, dass wir die Chancen, die dieser Übergang bereithält, beherzt ergreifen.

Unsere Massnahmen erläutern wir ausführlicher in einem Brief, den wir heute an unsere Kunden geschickt haben. Dazu gehört, dass wir eine Kennzahl zur Klimaausrichtung («Temperature Alignment Metric») für unsere Aktien- und Obligationen-Publikumsfonds veröffentlichen, sofern ausreichende Daten verfügbar sind. Zudem werden wir Klimafaktoren bei unseren Kapitalmarktprognosen berücksichtigen. Für unsere aktiven Portfolios führen wir ein spezielles Kontrollmodell («Heightened-Scrutiny Model») ein, mit dem wir Wertpapiere, die erhebliche Klimarisiken mit sich bringen, managen werden. Es wird auch Bestände kenntlich machen, denen der Ausschluss aus dem Portfolio droht. Als weitere Massnahmen planen wir die Auflegung von Anlageprodukten mit expliziten Zielen für den Erwärmungsbeitrag, darunter solche, die auf Klimaneutralität ausgerichtet sind. Ausserdem werden wir unsere Investment-Stewardship-Aktivitäten dazu einsetzen, dass die Unternehmen, in die unsere Kunden investieren, Strategien zur Klimarisikominderung umsetzen, aber auch die Chancen ergreifen, die der Übergang zu Netto-Null-Emissionen ihnen eröffnet.

Nachhaltigkeit und engere Beziehungen zu Stakeholdern für bessere Erträge

2018 forderte ich in meinem Brief jedes Unternehmen auf, seinen Zweck und Nutzen für alle seine Stakeholder klar zu artikulieren – für Aktionäre, Mitarbeiter, Kunden und die Gesellschaft, in denen es tätig ist. Im Verlauf des vergangenen Jahres konnten wir sehen, wie zweckorientiert Unternehmen mit besseren Umwelt-, Sozial- und Governance-(ESG)-Profilen ihre Wettbewerber hinter sich liessen. 81 % einer global repräsentativen Auswahl von Nachhaltigkeitsindizes übertrafen 2020 ihre Ursprungsindizes.3 Noch augenfälliger war ihre überdurchschnittliche Entwicklung während des Markteinbruchs im ersten Quartal. Dies ist damit ein weiteres Beispiel für die Resilienz von Nachhaltigkeitsfonds, das wir schon im Verlauf früherer Abschwünge beobachten konnten.4 Die inzwischen grössere Auswahl an nachhaltigen Anlagemöglichkeiten wird das Interesse der Anleger an diesen Fonds wie bereits im vergangenen Jahr weiter anfachen.

Aber das ist noch nicht alles, denn nicht nur breit aufgestellte ESG-Indizes haben besser als traditionelle Indizes abgeschnitten. Ein ähnliches Muster sehen wir auch auf Branchenebene, angefangen von Automobilen über Banken bis hin zur Ölindustrie und Gasunternehmen: Unternehmen mit besseren ESG-Profilen übertreffen Wettbewerber, die diesen Faktoren kaum Beachtung schenken. Sie profitieren von einer «Nachhaltigkeitsprämie».5

Hieran wird deutlich: Durch gute, auf Vertrauen basierte Beziehungen zu allen Stakeholdern und ein an ihrem Zweck ausgerichtetes Handeln können Unternehmen die Veränderungen in der Welt richtig einschätzen und angemessen darauf reagieren. Ignorieren sie ihre Stakeholder, gehen sie damit ein grosses Risiko ein. Unternehmen, die sich dieses Vertrauen nicht verdienen, wird es zunehmend schwerfallen, Kunden sowie talentierte Mitarbeiter für sich zu gewinnen. Denn diese legen immer mehr Wert darauf, dass Unternehmen ihre Werte teilen. Je besser Ihr Unternehmen seinen Zweck erfüllt, indem es Werte für seine Kunden, Mitarbeiter und das Gemeinwesen schafft, desto eher werden Sie wettbewerbsfähig sein und dauerhaft Gewinne für Ihre Aktionäre erwirtschaften können.

Ich kann mich an keine Zeit erinnern, in der es für Unternehmen wichtiger war, die Bedürfnisse ihrer Stakeholder in ihre Entscheidungen einzubeziehen. Wir leben in einer Phase mit enormen Belastungen für die Wirtschaft. Wir stehen aber auch an einem historischen Scheideweg auf dem Weg zur Rassengerechtigkeit – die nur erreicht werden kann, wenn Unternehmen auch in dieser Hinsicht eine Führungsrolle einnehmen. Ein Unternehmen, das nicht versucht, das gesamte Spektrum an Talenten für sich zu nutzen, schwächt sich selbst. Es wird aller Wahrscheinlichkeit nach weder die talentiertesten Mitarbeiter einstellen noch die Bedürfnisse seiner Kunden und des gesellschaftlichen Umfelds, in denen es tätig ist, erfüllen. Damit wird es auch weniger wahrscheinlich, dass es eine überdurchschnittliche Wertentwicklung erzielt.

Probleme mit Diskriminierung aufgrund der Zugehörigkeit zu einer Rasse oder Ethnie sind weltweit unterschiedlich stark ausgeprägt. Wir erwarten jedoch von Unternehmen in allen Ländern, dass sie eine Personalstrategie verfolgen, mit der sie das gesamte Spektrum an Talenten nutzen. Machen Sie daher in Ihren Nachhaltigkeitsberichten bitte auch umfassende Angaben zu Ihrer Personalstrategie. Daraus sollten Ihre langfristigen Pläne für mehr Vielfalt, Gleichberechtigung und Inklusion vor dem Hintergrund der Region, in der Sie tätig sind, hervorgehen. Wir lassen uns selbst an denselben Erwartungen messen.

Rassendiskriminierung, wirtschaftliche Ungleichheit oder gesellschaftliches Engagement werden in ESG-Diskussionen häufig als «S»-Themen klassifiziert. Eine harte Grenze zwischen den Nachhaltigkeitskategorien zu ziehen ist jedoch wenig zielführend. So leiden etwa einkommensschwache Gemeinschaften auf der ganzen Welt schon heute stärker unter dem Klimawandel als andere. Aber ist dies nun ein «E»- oder ein «S»-Thema? Es ist weniger wichtig, welcher Kategorie wir diese Themen zuordnen, sondern dass wir über die Informationen verfügen, um sie und ihre Verflechtungen zu verstehen. Verbesserte Daten und Offenlegung werden uns helfen, die Wechselbeziehungen zwischen ökologischen und sozialen Themen besser einzuordnen.

Ich bin Optimist. Ich sehe, wie viele Unternehmen diese Herausforderungen ernst nehmen. Wie sie den Forderungen nach mehr Transparenz, mehr Rechenschaftspflicht gegenüber ihren Stakeholdern nachkommen und sich besser auf den Klimawandel vorbereiten. Diese Entwicklung in den Unternehmen stimmt mich zuversichtlich. Nun ist es an den Unternehmenslenkern und Verwaltungsräten, mutig voranzugehen und sich für die Belange Ihrer Stakeholder einzusetzen. Wir müssen noch schneller handeln – mehr Arbeitsplätze und mehr Wohlstand schaffen und dürfen dabei niemanden zurücklassen. Ich habe grosses Vertrauen in die Fähigkeit der Unternehmen, uns dabei zu helfen, diese Krise zu überwinden und einen inklusiveren Kapitalismus zu schaffen.

Vor der Corona-Pandemie dauerte die Entwicklung von Impfstoffen im Schnitt zehn bis 15 Jahre. Am schnellsten ging es beim Impfstoff gegen Mumps, der innerhalb von vier Jahren zur Verfügung stand. Aktuell gibt es mehrere grosse Pharmafirmen aus verschiedenen Ländern, denen es gelungen ist, in weniger als einem Jahr ein Corona-Vakzin zu entwickeln. Sie stellen damit unter Beweis, zu welcher Leistung Unternehmen – und der Kapitalismus – fähig sind, wenn es gilt, Lösungen für drängende Probleme der Menschheit zu finden. Für den Weg aus der Pandemie und angesichts der enormen wirtschaftlichen Schäden und ungleich verteilten Lasten brauchen wir Unternehmen, die sich eine Form des Kapitalismus zu eigen machen, die allen Stakeholdern dient.

Der Impfstoff ist ein erster Schritt. Noch hat die Krise die Welt fest im Griff, und das wird auch noch einige Zeit so bleiben. Vor uns liegen grosse Herausforderungen. Unternehmen, die sie annehmen und die Schaffung langfristiger Werte für ihre Stakeholder anstreben, werden dazu beitragen, langfristige Renditen für ihre Aktionäre und eine bessere, erfolgreiche Zukunft für uns alle zu schaffen.

Freundliche Grüsse

Laurence Fink Signature

Larry Fink
Chairman und Chief Executive Officer

JETZT ANFANGEN, NACHHALTIG ZU INVESTIEREN

Warum sich mehr Anleger für Erkenntnisse rund um Nachhaltigkeit interessieren.

INDEXANLAGEN NUTZEN, UM NACHHALTIG ZU INVESTIEREN

5 Gründe für Indexanlagen als Basis nachhaltiger Portfolios.

KLIMANEUTRALITÄT ZUR REALITÄT WERDEN LASSEN

BlackRocks Verpflichtung zum Umgang mit Klimarisiken.

iSHARES FONDS SUCHEN

Finden Sie einen iShares ETF oder Indexfonds, mit dem Sie Ihre Anlageziele erreichen können.

oder
Anlageklasse
Region
Markt
Weiter

Kapitalrisiko. Eine Finanzanlage ist mit Risiken verbunden. Der Wert einer Anlage sowie das hieraus bezogene Einkommen können Schwankungen unterliegen und sind nicht garantiert. Es kann sein, dass der Anleger nicht die gesamte Summe zurückerhält.

Allgemeine Geschäftsbedingungen akzeptieren

Allgemeine Geschäftsbedingungen – Finanzberater

Bitte lesen Sie diese Seite zu Ihrem Schutz, bevor Sie fortfahren, da sie bestimmte gesetzliche Beschränkungen für die Verbreitung dieser Informationen enthält. 
Der Inhalt der nachfolgenden Seiten ist Werbung. Die in den nachfolgenden Seiten enthaltenen Informationen richten sich an selbstregulierte unabhängige Vermögensverwalter, welche die Anforderungen gemäss Artikel 3 Abs. 2 Bst. c des Bundesgesetzes über kollektive Kapitalanlagen vom 23. Juni 2006 („KAG“) erfüllen.
Die Informationen auf den folgenden Webseiten beschränken sich auf die von der BlackRock Gruppe verwalteten ausländischen kollektiven Kapitalanlagen („Fonds“), die von der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht (FINMA) gemäss Art. 119 ff. KAG zum Vertrieb in der Schweiz an nicht-qualifizierte Anleger genehmigt wurden (“ausländische Genehmigte Fonds“) und auf die in der Schweiz domizilierten iShares Fonds und BlackRock Investment Funds Switzerland.
Der Vertreter der ausländischen Genehmigten Fonds in der Schweiz im Sinne von Art. 120 und 123 ff. KAG ist BlackRock Asset Management Schweiz AG, Bahnhofstrasse 39, Ch-8001 Zürich. Die Zahlstelle der ausländischen Genehmigten Fonds in der Schweiz im Sinne von Art. 121 KAG ist State Street Bank International GmbH, München, Zweigniederlassung Zürich, Beethovenstrasse 19, CH-8002 Zürich. Der Prospekt, die wesentlichen Informationen für den Anleger (Key Investor Information Document, KIID), die Satzung sowie, sofern anwendbar, die Jahres- und Halbjahresberichte der Fonds sind kostenlos beim Vertreter in der Schweiz erhältlich. 
Die Fondsleitung der in der Schweiz domizilierten iShares Fonds und BlackRock Investment Funds Switzerland ist BlackRock Asset Management Schweiz AG, Bahnhofstrasse 39, CH-8001 Zürich. Der Prospekt mit integriertem Fondsvertrag, die wesentlichen Informationen für den Anleger (Key Investor Information Document, KIID), sowie, sofern anwendbar, die jeweiligen Jahres- und Halbjahresberichte sind kostenlos bei der Fondsleitung in der Schweiz erhältlich.
Erfüllungsort und Gerichtsstand für die in der Schweiz vertriebenen Anteile der ausländischen Genehmigten Fonds ist der eingetragene Sitz des Schweizer Vertreters. 
Sie sind dafür verantwortlich, sich über sämtliche Gesetze und Vorschriften der jeweils anwendbaren Rechtsordnung zu informieren und diese zu beachten. 
Die hier enthaltenen Informationen richten sich ausschliesslich an Personen in Gerichtsbarkeiten, in denen die Veröffentlichung oder der Zugang zu dieser Website gesetzlich zulässig und nicht verboten ist. Personen, die von solchen Verboten betroffen sind, wird es ausdrücklich untersagt, diese Website zu nutzen.
Die Fonds, die auf den folgenden Webseiten beschrieben sind, werden von Unternehmen der BlackRock Gruppe verwaltet und können nur in einigen Ländern vermarktet werden. Sie sind dafür verantwortlich, die auf Sie und Ihr Land zutreffende Gesetzgebung zu kennen. Weiterführende Informationen entnehmen Sie bitte dem Prospekt oder anderen Broschüren, die von uns erstellt wurden und unsere Fonds behandeln. 
Die vorliegenden Informationen stellen kein Angebot und keine Werbung zum Verkauf von Anteilen an einem der auf dieser Website genannten Fonds dar, soweit ein solches Angebot, Werbung oder Vertrieb in einer Jurisdiktion rechtswidrig wäre. Gleiches gilt, soweit die Person, welche das Angebot macht bzw. die Werbung treibt, nicht über die hierfür erforderliche Qualifikation verfügt oder soweit es unzulässig ist, bestimmten Personen ein solches Angebot zu machen bzw. Werbung zu unterbreiten.
Insbesondere sind die beschriebenen Fonds nicht zum Vertrieb an oder zur Anlage von US-Personen verfügbar. Die Anteile werden nicht gemäss dem US Securities Act von 1933 in seiner jeweils geltenden Fassung (der „Securities Act") registriert, und, mit Ausnahme von Transaktionen, welche keine Verletzung des Securities Act oder sonstiger anwendbarer US-Wertpapiergesetze (einschliesslich der Gesetze der Einzelstaaten der USA) darstellen, dürfen sie weder direkt noch indirekt in den USA sowie ihren Besitzungen und Territorien sowie Gebieten, die ihrer Rechtsordnung unterliegen, US-Personen oder dritten Personen, die zugunsten von US-Personen handeln, angeboten oder verkauft werden.
Anträge auf Zeichnung eines auf dieser Website genannten Fonds müssen auf Basis des jeweiligen Angebotsdokumentes, welches sich auf die spezifische Anlage bezieht (zum Beispiel des Prospektes oder der wesentlichen Informationen für den Anleger) erfolgen. 
Als Folge der Bestimmungen gegen Geldwäsche werden ggfl. zusätzliche Nachweise zu Identifikationszwecken verlangt, wenn Sie Ihre Anlage tätigen. Wegen der Details verweisen wir auf den betreffenden Verkaufsprospekt bzw. die sonstigen dem Fonds zugrundeliegenden Dokumente.
Die Information auf dieser Website ist urheberrechtlich geschützt; sämtliche Rechte sind vorbehalten. Sie können sich Kopien der auf dieser Website zur Verfügung gestellten Informationen herunterladen. Dies berechtigt Sie jedoch nicht zur Kopie, Reproduktion, Weiterleitung oder Verteilung dieser Informationen im gesamten oder von Teilen. Die zur Verfügung gestellten Informationen dienen ausschliesslich Ihren persönlichen nicht-gewerblichen Zwecken (dies gilt nicht für unsere Vertragspartner).
Die Information auf dieser Website wird in gutem Glauben veröffentlicht; weder wir noch irgendeine andere Person haftet oder übernimmt eine ausdrückliche oder implizite Gewährleistung für die Richtigkeit, Tauglichkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen. Die Informationen auf dieser Website stellen weder Anlagerat, Rechtsberatung, steuerrechtliche Beratung noch Rat in sonstiger Hinsicht dar. Bitte beachten Sie, dass einige unserer Internet Seiten Zugriffsbeschränkungen unterliegen. Die Beschränkungen sind auf der jeweiligen Seite vermerkt. Wir übernehmen keinerlei Haftung für den Zugriff durch unberechtigte Nutzer.
Durch Klicken auf manche Links dieser Website können Sie möglicherweise die Webseite von BlackRock verlassen und auf andere Webseiten gelangen. BlackRock hat keine dieser Webseiten überprüft und übernimmt keine Verantwortung oder Haftung für deren Inhalt oder für auf diesen Seiten angebotenen Service, Produkte, etc.
BlackRock Investment Management (UK) Limited übernimmt keine Haftung für Verluste oder Schäden, einschliesslich entgangenen Gewinns oder sonstiger direkter oder Folgeschäden, welche durch den Gebrauch oder das Vertrauen auf die zur Verfügung gestellte Information entstehen. 
Wertentwicklungen in der Vergangenheit sagen nicht notwendigerweise etwas über die aktuelle oder zukünftige Wertentwicklung aus. Der Wert von Anlagen und das aus ihnen erzielte Einkommen kann sowohl fallen als auch steigen und wird nicht garantiert. Sie erhalten möglicherweise nicht den vollen von Ihnen investierten Betrag zurück. Änderungen der Währungswechselkurse können zu einem Steigen oder Fallen des Wertes der Anlage führen. Wertschwankungen können insbesondere in Fällen von Fonds mit hoher Volatilität stark ausgeprägt sein, und der Wert einer Anlage kann plötzlich und in erheblichem Umfang fallen.
Zu Ihrem Schutz werden Telefonanrufe normalerweise aufgezeichnet. BlackRock Investment Management (UK) Limited übernimmt keine Haftung für Fehler bei der Datenübertragung wie z.B. Datenverlust, Datenbeschädigung oder Datenveränderung jedweder Art, einschliesslich unmittelbarer, mittelbarer und Folgeschäden, die aus der Verwendung der hierin angebotenen Dienstleistungen entstehen.
Sofern Sie Zweifel hinsichtlich der Bedeutung der hierin enthaltenen Informationen haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Finanzberater oder einen sonstigen professionellen Berater. Die auf dieser Webseite dargestellten Meinungen entsprechen nicht notwendigerweise der Meinung der gesamten oder von Teilen der BlackRock Gruppe und stellen keinen Anlage- oder sonstigen Rat dar.
Jegliches Research auf dieser Webseite wurde von BlackRock erstellt und möglicherweise auch für eigene Zwecke verwendet.
Verantwortlich für den Inhalt der Webseite in der Schweiz ist BlackRock Asset Management Schweiz AG, Zürich.

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen - Privatanleger
„Mit dem Zugriff auf diese Website akzeptieren Sie als Kunde oder potenzieller Kunde, auf dieser Website Informationen in mehreren Sprachen zu erhalten.“
Bitte lesen Sie diese Seite zu Ihrem Schutz, bevor Sie fortfahren, da sie bestimmte gesetzliche Beschränkungen für die Verbreitung dieser Informationen enthält. 
Die in den nachfolgenden Seiten enthaltenen Informationen richten sich an nicht-qualifizierte Investoren, welche in der Schweiz domiziliert sind.
Die Informationen auf den folgenden Webseiten beschränken sich auf die von der BlackRock Gruppe verwalteten ausländischen kollektiven Kapitalanlagen („Fonds“), die von der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht (FINMA) gemäss Art. 119 ff. KAG zum Vertrieb in der Schweiz an nicht-qualifizierte Anleger genehmigt wurden (“ausländische Genehmigte Fonds“) und auf die in der Schweiz domizilierten iShares Fonds und BlackRock Investment Funds Switzerland.
Der Vertreter der ausländischen Genehmigten Fonds in der Schweiz im Sinne von Art. 120 und 123 ff. KAG ist BlackRock Asset Management Schweiz AG, Bahnhofstrasse 39, Ch-8001 Zürich. Die Zahlstelle der ausländischen Genehmigten Fonds in der Schweiz im Sinne von Art. 121 KAG ist State Street Bank International GmbH, München, Zweigniederlassung Zürich, Beethovenstrasse 19, CH-8002 Zürich. Der Prospekt, die wesentlichen Informationen für den Anleger (Key Investor Information Document, KIID), die Satzung sowie, sofern anwendbar, die Jahres- und Halbjahresberichte der Fonds sind kostenlos beim Vertreter in der Schweiz erhältlich. 
Die Fondsleitung der in der Schweiz domizilierten iShares Fonds und BlackRock Investment Funds Switzerland ist BlackRock Asset Management Schweiz AG, Bahnhofstrasse 39, CH-8001 Zürich. Der Prospekt mit integriertem Fondsvertrag, die wesentlichen Informationen für den Anleger (Key Investor Information Document, KIID), sowie, sofern anwendbar, die jeweiligen Jahres- und Halbjahresberichte sind kostenlos bei der Fondsleitung in der Schweiz erhältlich.
Erfüllungsort und Gerichtsstand für die in der Schweiz vertriebenen Anteile der ausländischen Genehmigten Fonds ist der eingetragene Sitz des Schweizer Vertreters. 
Sie sind dafür verantwortlich, sich über sämtliche Gesetze und Vorschriften der jeweils anwendbaren Rechtsordnung zu informieren und diese zu beachten. Die hier enthaltenen Informationen richten sich ausschliesslich an Personen in Gerichtsbarkeiten, in denen die Veröffentlichung oder der Zugang zu dieser Website gesetzlich zulässig und nicht verboten ist. Personen, die von solchen Verboten betroffen sind, wird es ausdrücklich untersagt, diese Website zu nutzen. Die Fonds, die auf den folgenden Webseiten beschrieben sind, werden von Unternehmen der BlackRock Gruppe verwaltet und können nur in einigen Ländern vermarktet werden. Sie sind dafür verantwortlich, die auf Sie und Ihr Land zutreffende Gesetzgebung zu kennen. Weiterführende Informationen entnehmen Sie bitte dem Prospekt oder anderen Broschüren, die von uns erstellt wurden und unsere Fonds behandeln. 
Die vorliegenden Informationen stellen kein Angebot und keine Werbung zum Verkauf von Anteilen an einem der auf dieser Website genannten Fonds dar, soweit ein solches Angebot, Werbung oder Vertrieb in einer Jurisdiktion rechtswidrig wäre. Gleiches gilt, soweit die Person, welche das Angebot macht bzw. die Werbung treibt, nicht über die hierfür erforderliche Qualifikation verfügt oder soweit es unzulässig ist, bestimmten Personen ein solches Angebot zu machen bzw. Werbung zu unterbreiten.
Insbesondere sind die beschriebenen Fonds nicht zum Vertrieb an oder zur Anlage von US-Personen verfügbar. Die Anteile werden nicht gemäss dem US Securities Act von 1933 in seiner jeweils geltenden Fassung (der „Securities Act") registriert, und, mit Ausnahme von Transaktionen, welche keine Verletzung des Securities Act oder sonstiger anwendbarer US-Wertpapiergesetze (einschliesslich der Gesetze der Einzelstaaten der USA) darstellen, dürfen sie weder direkt noch indirekt in den USA sowie ihren Besitzungen und Territorien sowie Gebieten, die ihrer Rechtsordnung unterliegen, US-Personen oder dritten Personen, die zugunsten von US-Personen handeln, angeboten oder verkauft werden.
Anträge auf Zeichnung eines auf dieser Website genannten Fonds müssen auf Basis des jeweiligen Angebotsdokumentes, welches sich auf die spezifische Anlage bezieht (zum Beispiel des Prospektes oder der wesentlichen Informationen für den Anleger) erfolgen. 
Als Folge der Bestimmungen gegen Geldwäsche werden ggfl. zusätzliche Nachweise zu Identifikationszwecken verlangt, wenn Sie Ihre Anlage tätigen. Wegen der Details verweisen wir auf den betreffenden Verkaufsprospekt bzw. die sonstigen dem Fonds zugrundeliegenden Dokumente.
Die Information auf dieser Website ist urheberrechtlich geschützt; sämtliche Rechte sind vorbehalten. Sie können sich Kopien der auf dieser Website zur Verfügung gestellten Informationen herunterladen. Dies berechtigt Sie jedoch nicht zur Kopie, Reproduktion, Weiterleitung oder Verteilung dieser Informationen im gesamten oder von Teilen. Die zur Verfügung gestellten Informationen dienen ausschliesslich Ihren persönlichen nicht-gewerblichen Zwecken (dies gilt nicht für unsere Vertragspartner).
Die Information auf dieser Website wird in gutem Glauben veröffentlicht; weder wir noch irgendeine andere Person haftet oder übernimmt eine ausdrückliche oder implizite Gewährleistung für die Richtigkeit, Tauglichkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen. Die Informationen auf dieser Website stellen weder Anlagerat, Rechtsberatung, steuerrechtliche Beratung noch Rat in sonstiger Hinsicht dar. Bitte beachten Sie, dass einige unserer Internet Seiten Zugriffsbeschränkungen unterliegen. Die Beschränkungen sind auf der jeweiligen Seite vermerkt. Wir übernehmen keinerlei Haftung für den Zugriff durch unberechtigte Nutzer.
Durch Klicken auf manche Links dieser Website können Sie möglicherweise die Webseite von BlackRock verlassen und auf andere Webseiten gelangen. BlackRock hat keine dieser Webseiten überprüft und übernimmt keine Verantwortung oder Haftung für deren Inhalt oder für auf diesen Seiten angebotenen Service, Produkte, etc.
BlackRock Investment Management (UK) Limited übernimmt keine Haftung für Verluste oder Schäden, einschliesslich entgangenen Gewinns oder sonstiger direkter oder Folgeschäden, welche durch den Gebrauch oder das Vertrauen auf die zur Verfügung gestellte Information entstehen. 
Wertentwicklungen in der Vergangenheit sagen nicht notwendigerweise etwas über die aktuelle oder zukünftige Wertentwicklung aus. Der Wert von Anlagen und das aus ihnen erzielte Einkommen kann sowohl fallen als auch steigen und wird nicht garantiert. Sie erhalten möglicherweise nicht den vollen von Ihnen investierten Betrag zurück. Änderungen der Währungswechselkurse können zu einem Steigen oder Fallen des Wertes der Anlage führen. Wertschwankungen können insbesondere in Fällen von Fonds mit hoher Volatilität stark ausgeprägt sein, und der Wert einer Anlage kann plötzlich und in erheblichem Umfang fallen.
Zu Ihrem Schutz werden Telefonanrufe normalerweise aufgezeichnet. BlackRock Investment Management (UK) Limited übernimmt keine Haftung für Fehler bei der Datenübertragung wie z.B. Datenverlust, Datenbeschädigung oder Datenveränderung jedweder Art, einschliesslich unmittelbarer, mittelbarer und Folgeschäden, die aus der Verwendung der hierin angebotenen Dienstleistungen entstehen.
Sofern Sie Zweifel hinsichtlich der Bedeutung der hierin enthaltenen Informationen haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Finanzberater oder einen sonstigen professionellen Berater. Die auf dieser Webseite dargestellten Meinungen entsprechen nicht notwendigerweise der Meinung der gesamten oder von Teilen der BlackRock Gruppe und stellen keinen Anlage- oder sonstigen Rat dar.
Jegliches Research auf dieser Webseite wurde von BlackRock erstellt und möglicherweise auch für eigene Zwecke verwendet.
Verantwortlich für den Inhalt der Webseite in der Schweiz ist BlackRock Asset Management Schweiz AG, Zürich.

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen – Finanzinstitut


Bitte lesen Sie diese Seite zu Ihrem Schutz, bevor Sie fortfahren, da sie bestimmte gesetzliche Beschränkungen für die Verbreitung dieser Informationen enthält. Die in den nachfolgenden Seiten enthaltenen Informationen richten sich ausschliesslich an regulierte qualifizierte Investoren mit Wohnsitz/Sitz in der Schweiz.
Mittels Anklicken der Fläche „Einverstanden“ bestätigen Sie, dass Sie ein regulierter qualifizierter Investor gemäss Art. 10 Abs. 3 Best. a und b des Bundesgesetzes über kollektive Kapitalanlagen vom 23. Juni 2006 („KAG“) mit Wohnsitz/Sitz in der Schweiz sind und dass Sie die nachfolgend aufgeführten rechtlichen Bestimmungen und Nutzungsbedingungen gelesen, verstanden und akzeptiert haben. Regulierte qualifizierte Investoren gemäss Art. 10 Abs. 3 Best. a und b KAG sind:
- Banken
- Effektenhändler
- Fondsleitungen und Vermögensverwalter kollektiver Kapitalanlagen
- Zentralbanken
- Beaufsichtigte Versicherungseinrichtungen
Die folgenden Webseitenbeinhalten Informationen über von der BlackRock Gruppe verwaltete ausländische kollektive Kapitalanlagen („Fonds“), die von der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht (FINMA) gemäss Art. 119 ff. KAG zum Vertrieb in der Schweiz oder von der Schweiz aus an nicht-qualifizierte Anleger genehmigt wurden („Genehmigte Fonds“) und ausländische Fonds der BlackRock Gruppe, die nicht von der FINMA genehmigt wurden, jedoch einen Schweizer Vertreter sowie eine Schweizer Zahlstelle ernannt haben („Fonds für Qualifizierte Anleger“), und die in der Schweiz domizilierten iShares -Fonds und BlackRock Investment Funds Switzerland.
Vertreter der Genehmigten Fonds in der Schweiz im Sinne von Art. 120 und 123 ff. KAG ist BlackRock Asset Management Schweiz AG, Bahnhofstrasse 39, CH-8001 Zürich. Zahlstelle der Genehmigten Fonds in der Schweiz im Sinne von Art. 121 KAG ist State Street Bank International GmbH, München, Zweigniederlassung Zürich, Beethovenstrasse 19, CH-8002 Zürich. Der Prospekt, die wesentlichen Informationen für den Anleger (Key Investor Information Document, KIID), die Satzung sowie, sofern anwendbar, die Jahres- und Halbjahresberichte der Genehmigten Fonds sind kostenlos beim Vertreter in der Schweiz erhältlich.
Für Fonds für Qualifizierte Anleger wurde gemäß Art. 120 Abs. 4 i.V.m. Art. 120 Abs. 2 lit. d KAG ein Vertreter und eine Zahlstelle bezeichnet und die für den Vertrieb in der Schweiz bestimmten Dokumente über den Fonds wurden mit den notwendigen Angaben versehen.
Vertreter der Fonds für Qualifizierte Anleger in der Schweiz im Sinne von Art. 120 und 123 ff. KAG ist BlackRock Asset Management Schweiz AG, Bahnhofstrasse 39, CH-8001 Zürich. Zahlstelle der Fonds für Qualifizierte Anleger im Sinne von Art. 121 KAG ist State Street Bank International GmbH, München, Zweigniederlassung Zürich, Beethovenstrasse 19, CH-8002 Zürich. Der Prospekt, das Offering Memorandum oder der Trust Deed, wie jeweils anwendbar, wurden mit den notwendigen Angaben versehen und sind kostenlos beim Vertreter in der Schweiz erhältlich.
Fondsleitung der in der Schweiz domizilierten iShares Fonds und BlackRock Investment Funds Switzerland ist BlackRock Asset Management Schweiz AG, Bahnhofstrasse 39, CH-8001 Zürich. Der Prospekt mit integriertem Fondsvertrag, die wesentlichen Informationen für den Anleger (Key Investor Information Document, KIID), sowie, sofern verfügbar, die jeweiligen Jahres- und Halbjahresberichte können bei der Fondsleitung kostenlos bezogen werden.
Erfüllungsort und Gerichtsstand für die in der Schweiz vertriebenen Anteile der ausländischen Genehmigten Fonds ist der eingetragene Sitz des Schweizer Vertreters.
Sie sind dafür verantwortlich, sich über sämtliche Gesetze und Vorschriften der jeweils anwendbaren Rechtsordnung zu informieren und diese zu beachten.
Die hier enthaltenen Informationen richten sich ausschliesslich an Personen in Gerichtsbarkeiten, in denen die Veröffentlichung oder der Zugang zu dieser Website gesetzlich zulässig und nicht verboten ist. Personen, die von solchen Verboten betroffen sind, wird es ausdrücklich untersagt, diese Website zu nutzen.
Die Fonds, die auf den folgenden Webseiten beschrieben sind, werden von Unternehmen der BlackRock Gruppe verwaltet und können nur in einigen Ländern vermarktet werden. Sie sind dafür verantwortlich, die auf Sie und Ihr Land zutreffende Gesetzgebung zu kennen. Weiterführende Informationen entnehmen Sie bitte dem Prospekt oder anderen Broschüren, die von uns erstellt wurden und unsere Fonds behandeln.
Die vorliegenden Informationen stellen kein Angebot und keine Werbung zum Verkauf von Anteilen an einem der auf dieser Website genannten Fonds dar, soweit ein solches Angebot, Werbung oder Vertrieb in einer Jurisdiktion rechtswidrig wäre. Gleiches gilt, soweit die Person, welche das Angebot macht bzw. die Werbung treibt, nicht über die hierfür erforderliche Qualifikation verfügt oder soweit es unzulässig ist, bestimmten Personen ein solches Angebot zu machen bzw. Werbung zu unterbreiten.
Insbesondere sind die beschriebenen Fonds nicht zum Vertrieb an oder zur Anlage von US-Personen verfügbar. Die Anteile werden nicht gemäss dem US Securities Act von 1933 in seiner jeweils geltenden Fassung (der „Securities Act") registriert, und, mit Ausnahme von Transaktionen, welche keine Verletzung des Securities Act oder sonstiger anwendbarer US-Wertpapiergesetze (einschliesslich der Gesetze der Einzelstaaten der USA) darstellen, dürfen sie weder direkt noch indirekt in den USA sowie ihren Besitzungen und Territorien sowie Gebieten, die ihrer Rechtsordnung unterliegen, US-Personen oder dritten Personen, die zugunsten von US-Personen handeln, angeboten oder verkauft werden.
Anträge auf Zeichnung eines auf dieser Website genannten Fonds müssen auf Basis des jeweiligen Angebotsdokumentes, welches sich auf die spezifische Anlage bezieht (zum Beispiel des Prospektes oderder wesentlichen Informationen für den Anleger) erfolgen.
Als Folge der Bestimmungen gegen Geldwäsche werden ggfl. zusätzliche Nachweise zu Identifikationszwecken verlangt, wenn Sie Ihre Anlage tätigen. Wegen der Details verweisen wir auf den betreffenden Verkaufsprospekt bzw. die sonstigen dem Fonds zugrundeliegenden Dokumente.
Die Information auf dieser Website ist urheberrechtlich geschützt; sämtliche Rechte sind vorbehalten. Sie können sich Kopien der auf dieser Website zur Verfügung gestellten Informationen herunterladen. Dies berechtigt Sie jedoch nicht zur Kopie, Reproduktion, Weiterleitung oder Verteilung dieser Informationen im gesamten oder von Teilen. Die zur Verfügung gestellten Informationen dienen ausschliesslich Ihren persönlichen nicht-gewerblichen Zwecken (dies gilt nicht für unsere Vertragspartner).
Die Information auf dieser Website wird in gutem Glauben veröffentlicht; weder wir noch irgendeine andere Person haftet oder übernimmt eine ausdrückliche oder implizite Gewährleistung für die Richtigkeit, Tauglichkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen. Die Informationen auf dieser Website stellen weder Anlagerat, Rechtsberatung, steuerrechtliche Beratung noch Rat in sonstiger Hinsicht dar. Bitte beachten Sie, dass einige unserer Internet Seiten Zugriffsbeschränkungen unterliegen. Die Beschränkungen sind auf der jeweiligen Seite vermerkt. Wir übernehmen keinerlei Haftung für den Zugriff durch unberechtigte Nutzer.
Durch Klicken auf manche Links dieser Website können Sie möglicherweise die Webseite von BlackRock verlassen und auf andere Webseiten gelangen. BlackRock hat keine dieser Webseiten überprüft und übernimmt keine Verantwortung oder Haftung für deren Inhalt oder für auf diesen Seiten angebotenen Service, Produkte, etc.
BlackRock Investment Management (UK) Limited übernimmt keine Haftung für Verluste oder Schäden, einschliesslich entgangenen Gewinns oder sonstiger direkter oder Folgeschäden, welche durch den Gebrauch oder das Vertrauen auf die zur Verfügung gestellte Information entstehen.
Wertentwicklungen in der Vergangenheit sagen nicht notwendigerweise etwas über die aktuelle oder zukünftige Wertentwicklung aus. Der Wert von Anlagen und das aus ihnen erzielte Einkommen kann sowohl fallen als auch steigen und wird nicht garantiert. Sie erhalten möglicherweise nicht den vollen von Ihnen investierten Betrag zurück. Änderungen der Währungswechselkurse können zu einem Steigen oder Fallen des Wertes der Anlage führen. Wertschwankungen können insbesondere in Fällen von Fonds mit hoher Volatilität stark ausgeprägt sein, und der Wert einer Anlage kann plötzlich und in erheblichem Umfang fallen.
Zu Ihrem Schutz werden Telefonanrufe normalerweise aufgezeichnet. BlackRock Investment Management (UK) Limited übernimmt keine Haftung für Fehler bei der Datenübertragung wie z.B. Datenverlust, Datenbeschädigung oder Datenveränderung jedweder Art, einschliesslich unmittelbarer, mittelbarer und Folgeschäden, die aus der Verwendung der hierin angebotenen Dienstleistungen entstehen.
Sofern Sie Zweifel hinsichtlich der Bedeutung der hierin enthaltenen Informationen haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Finanzberater oder einen sonstigen professionellen Berater. Die auf dieser Webseite dargestellten Meinungen entsprechen nicht notwendigerweise der Meinung der gesamten oder von Teilen der BlackRock Gruppe und stellen keinen Anlage- oder sonstigen Rat dar.
Jegliches Research auf dieser Webseite wurde von BlackRock erstellt und möglicherweise auch für eigene Zwecke verwendet.

Falscher Anlegertyp?
Willkommen bei iShares
Bitte wählen Sie aus, zu welcher Anlegergruppe Sie gehören.
  • Ausführliche Erläuterung des Anlegertypen
  • Allgemeine Geschäftsbedingungen
Accept Terms & Conditions

Terms and conditions - Financial Intermediaries

 Please read this page, as it explains certain restrictions imposed by law on the distribution of this information. 
The content in the following pages is advertising. The information contained in the following pages is directed at Swiss self-regulated independent financial advisors (“IFA”), which meet the requirements pursuant to Art. 3 para 2 lit. c of the Federal Act on Collective Investment Schemes of 23 June 2006 (“CISA”), domiciled in Switzerland.
The information on the following pages is limited to those foreign collective investment schemes managed by entities of the BlackRock Group (“Fund/s") which have been approved by the Swiss Financial Market Supervisory Authority (FINMA) for distribution in or from Switzerland to non-qualified investors in accordance with Article 119 et seq CISA (“foreign authorized funds”) and the Swiss domiciled iShares Funds and BlackRock Investment Funds Switzerland.
The Representative of the foreign authorized funds in Switzerland within the meaning of Article 120 and 123 et seq CISA is BlackRock Asset Management Switzerland Limited, Bahnhofstrasse 39, CH-8001 Zurich. The Paying Agent of the foreign authorized funds in Switzerland within the meaning of Article 121 CISA is State Street Bank International GmbH, Munich, Zurich Branch, Beethovenstrasse 19, CH-8002 Zurich. The prospectus, the key investor information document (KIID), the Articles of Association and, if applicable, the annual as well as the semi-annual reports of the foreign authorized funds are available free of charge from the representative in Switzerland.
The Management Company of the Swiss domiciled iShares Funds and BlackRock Investment Funds Switzerland is BlackRock Asset Management Switzerland Limited, Bahnhofstrasse 39, CH-8001 Zurich. The prospectus including the integrated fund contract, the key investor information document (KIID), and, if applicable, the annual as well as the semi-annual reports of the Swiss domiciled iShares Funds and BlackRock Investment Funds Switzerland are available free of charge from the Management Company in Switzerland.
Place of fulfillment and jurisdiction for units distributed in Switzerland of foreign authorized funds is the registered office of the representative in Switzerland. 
It is your responsibility to be aware of and to observe all applicable laws and regulations of any relevant jurisdiction. The following pages do not constitute an offer or solicitation to sell shares in any of the funds referred to on this site, by anyone in any jurisdiction in which such offer, solicitation or distribution would be unlawful or in which the person making such an offer or solicitation is not qualified to do so or to anyone to whom it is unlawful to make such an offer or solicitation.
Specifically, the funds described are not available for distribution to or investment by US investors. The shares will not be registered under the US Securities Act of 1933, as amended (the "Securities Act") and, except in a transaction which does not violate the Securities Act or any other applicable US securities laws (including without limitation any applicable law of any of the States of the USA) may not be directly or indirectly offered or sold in the USA or any of its territories or possessions or areas subject to its jurisdiction or to or for the benefit of a US Person.
Applications to invest in any fund referred to on this site must only be made on the basis of the offer document relating to the specific investment (e.g. Prospectus or Key Investor Information Document).
As a result of money laundering regulations, additional documentation for identification purposes may be required when you make your investment. Details are contained in the relevant Prospectus or Key Investor Information Document, when implemented or other constitutional document.
The information contained on this site is subject to copyright with all rights reserved. It must not be reproduced, copied or redistributed in whole or in part.
The information contained on this site is published in good faith but no representation or warranty, expressed or implied, is made by BlackRock Investment Management (UK) Limited or by any person as to its accuracy or completeness and it should not be relied on as such. No information on this site constitutes investment, tax, legal or any other advice.
BlackRock Investment Management (UK) Limited shall have no liability for any loss or damage arising out of the use or reliance on the information provided including without limitation, any loss of profit or any other damage, direct or consequential.
Past performance is no guarantee of current or future performance. The value of investments and the income from them may go down as well as up and are not guaranteed. You may not get back the amount you invested. Rates of exchange may cause the value of the investments to go up or down.
Fluctuation may be particularly marked in the case of a higher volatility fund and the value of an investment may fall suddenly and substantially.
For your protection, telephone calls are usually recorded. BlackRock Investment Management (UK) Limited shall have no liability for any data transmission errors such as data loss or damage or alteration of any kind, including, but not limited to, any direct, indirect or consequential damage, arising out of the use of the services provided herein.
If you are in doubt about the meaning of any information provided please consult your financial or other professional adviser.
BlackRock Asset Management Switzerland Limited, Zurich is responsible for the content of this website in Switzerland.

Terms and conditions - Individual investor

“By accessing this website you, as a client or potential client, accept to receive information on this website in more than one language”.

Please read this page, as it explains certain restrictions imposed by law on the distribution of this information.

The information contained in the following pages is directed at non-qualified investors domiciled in Switzerland. 
The information on the following pages is limited to those foreign collective investment schemes managed by entities of the BlackRock Group (“Fund/s") which have been approved by the Swiss Financial Market Supervisory Authority (FINMA) for distribution in or from Switzerland to non-qualified investors in accordance with Article 119 et seq CISA (“foreign authorized funds”) and the Swiss domiciled iShares Funds and BlackRock Investment Funds Switzerland.
The Representative of the foreign authorized funds in Switzerland within the meaning of Article 120 and 123 et seq CISA is BlackRock Asset Management Switzerland Limited, Bahnhofstrasse 39, CH-8001 Zurich. The Paying Agent of the foreign authorized funds in Switzerland within the meaning of Article 121 CISA is State Street Bank International GmbH, Munich, Zurich Branch, Beethovenstrasse 19, CH-8002 Zurich. The prospectus, the key investor information document (KIID), the Articles of Association and, if applicable, the annual as well as the semi-annual reports of the foreign authorized funds are available free of charge from the representative in Switzerland.
The Management Company of the Swiss domiciled iShares Funds and BlackRock Investment Funds Switzerland is BlackRock Asset Management Switzerland Limited, Bahnhofstrasse 39, CH-8001 Zurich. The prospectus including the integrated fund contract, the key investor information document (KIID), and, if applicable, the annual as well as the semi-annual reports of the Swiss domiciled iShares Funds and BlackRock Investment Funds Switzerland are available free of charge from the Management Company in Switzerland.
Place of fulfillment and jurisdiction for units distributed in Switzerland of foreign authorized funds is the registered office of the representative in Switzerland. 
It is your responsibility to be aware of and to observe all applicable laws and regulations of any relevant jurisdiction. The following pages do not constitute an offer or solicitation to sell shares in any of the funds referred to on this site, by anyone in any jurisdiction in which such offer, solicitation or distribution would be unlawful or in which the person making such an offer or solicitation is not qualified to do so or to anyone to whom it is unlawful to make such an offer or solicitation.
Specifically, the funds described are not available for distribution to or investment by US investors. The shares will not be registered under the US Securities Act of 1933, as amended (the "Securities Act") and, except in a transaction which does not violate the Securities Act or any other applicable US securities laws (including without limitation any applicable law of any of the States of the USA) may not be directly or indirectly offered or sold in the USA or any of its territories or possessions or areas subject to its jurisdiction or to or for the benefit of a US Person.
Applications to invest in any fund referred to on this site must only be made on the basis of the offer document relating to the specific investment (e.g. Prospectus  or Key Investor Information Document).
As a result of money laundering regulations, additional documentation for identification purposes may be required when you make your investment. Details are contained in the relevant Prospectus  or Key Investor Information Document, when implemented or other constitutional document.
The information contained on this site is subject to copyright with all rights reserved. It must not be reproduced, copied or redistributed in whole or in part.
The information contained on this site is published in good faith but no representation or warranty, expressed or implied, is made by BlackRock Investment Management (UK) Limited or by any person as to its accuracy or completeness and it should not be relied on as such. No information on this site constitutes investment, tax, legal or any other advice.
BlackRock Investment Management (UK) Limited shall have no liability for any loss or damage arising out of the use or reliance on the information provided including without limitation, any loss of profit or any other damage, direct or consequential.
Past performance is no guarantee of current or future performance. The value of investments and the income from them may go down as well as up and are not guaranteed. You may not get back the amount you invested. Rates of exchange may cause the value of the investments to go up or down.
Fluctuation may be particularly marked in the case of a higher volatility fund and the value of an investment may fall suddenly and substantially.
For your protection, telephone calls are usually recorded. BlackRock Investment Management (UK) Limited shall have no liability for any data transmission errors such as data loss or damage or alteration of any kind, including, but not limited to, any direct, indirect or consequential damage, arising out of the use of the services provided herein.
If you are in doubt about the meaning of any information provided please consult your financial or other professional adviser.
BlackRock Asset Management Switzerland Limited, Zurich is responsible for the content of this website in Switzerland.
 

Terms and conditions - Financial Institutions

Please read this page, as it explains certain restrictions imposed by law on the distribution of this information. The information contained in the following pages is only available to regulated qualified investors with domicile/registered seat in Switzerland. 
By clicking on the button "I agree" you certify that you are a regulated qualified investor within the meaning of Art. 10 para 3 lit. a and lit. b of the federal Act on Collective Investment Schemes of 23 June 2006 (“CISA”) domiciled in Switzerland and that you have read, understood and accepted the legal terms and conditions following below. Regulated qualified investors pursuant to Art. 10 para 3 lit. a and lit. b CISA are:
-Banks
- Securities Dealers
- Fund Management Companies and Asset Managers of Collective Investment Schemes; and
-Central Banks
- Regulated Insurance Companies
The following pages contain information on the foreign collective investment schemes managed by entities of the BlackRock Group ("Fund/s") which have been approved by the Swiss Financial Market Supervisory Authority (FINMA) for distribution in or from Switzerland to non-qualified investors in accordance with Article 119 CISA (“Approved Funds”), on foreign Funds which have not been approved by FINMA (“Not Approved Fund/s”), on foreign Funds which have not been approved by FINMA but have appointed a Swiss Paying Agent and Swiss Representative (“Funds for Qualified Investors”) and the Swiss domiciled iShares Funds and BlackRock Investment Funds Switzerland.
The Representative of the Approved Funds in Switzerland within the meaning of Article 120 and 123 et seq CISA is BlackRock Asset Management Switzerland Limited, Bahnhofstrasse 39, CH -8001 Zurich. The Paying Agent of the Approved Funds in Switzerland within the meaning of Article 121 CISA is State Street Bank International GmbH, Munich, Zurich Branch, Beethovenstrasse 19, CH-8002 Zurich. The prospectus, the key investor information document (KIID), the Articles of Association and, if applicable, the annual as well as the semi-annual reports of the Approved Funds are available free of charge from the representative in Switzerland.
A Swiss Representative and a Swiss Paying Agent has been appointed pursuant to Art. 120 para 4 and Art. 120 para 2 lit. d CISA for Funds for Qualified Investors and certain documents of the Funds for Qualified Investors have been updated with the necessary information.
The Representative of the Fund/s for Qualified Investors in Switzerland within the meaning of Article 120 and 123 et seq CISA is BlackRock Asset Management Switzerland Limited, Bahnhofstrasse 39, CH-8001 Zurich. The Paying Agent of the Fund/s for Qualified Investors in Switzerland within the meaning of Article 121 CISA is State Street Bank International GmbH, Munich, Zurich Branch, Beethovenstrasse 19, CH-8002 Zurich. The prospectus, the offering memorandum or the trust deed, as applicable, have been updated with the necessary information and are available free of charge from the representative in Switzerland.
The Management Company of the Swiss domiciled iShares Funds and BlackRock Investment Funds Switzerland is BlackRock Asset Management Switzerland Limited, Bahnhofstrasse 39, CH-8001 Zurich. The prospectus including the integrated fund contract, the key investor information document (KIID), and, if applicable, the annual as well as the semi-annual reports of the Fund/s are available free of charge from the Management Company in Switzerland.
Place of fulfillment and jurisdiction for Units of foreign Approved Funds distributed in Switzerland is the registered office of the representative in Switzerland. 
It is your responsibility to be aware of and to observe all applicable laws and regulations of any relevant jurisdiction. The following pages do not constitute an offer or solicitation to sell shares in any of the funds referred to on this site, by anyone in any jurisdiction in which such offer, solicitation or distribution would be unlawful or in which the person making such an offer or solicitation is not qualified to do so or to anyone to whom it is unlawful to make such an offer or solicitation.
Specifically, the funds described are not available for distribution to or investment by US investors. The shares will not be registered under the US Securities Act of 1933, as amended (the "Securities Act") and, except in a transaction which does not violate the Securities Act or any other applicable US securities laws (including without limitation any applicable law of any of the States of the USA) may not be directly or indirectly offered or sold in the USA or any of its territories or possessions or areas subject to its jurisdiction or to or for the benefit of a US Person.
Applications to invest in any fund referred to on this site must only be made on the basis of the offer document relating to the specific investment (e.g. Prospectus, Key Investor Information Document, when implemented or other applicable terms and conditions). As a result of money laundering regulations, additional documentation for identification purposes may be required when you make your investment. Details are contained in the relevant Prospectus  or Key Investor Information Document.
The information contained on this site is subject to copyright with all rights reserved. It must not be reproduced, copied or redistributed in whole or in part.
The information contained on this site is published in good faith but no representation or warranty, expressed or implied, is made by BlackRock Investment Management (UK) Limited or by any person as to its accuracy or completeness and it should not be relied on as such. No information on this site constitutes investment, tax, legal or any other advice.
BlackRock Investment Management (UK) Limited shall have no liability for any loss or damage arising out of the use or reliance on the information provided including without limitation, any loss of profit or any other damage, direct or consequential.
Past performance is no guarantee of current or future performance. The value of investments and the income from them may go down as well as up and are not guaranteed. You may not get back the amount you invested. Rates of exchange may cause the value of the investments to go up or down.
Fluctuation may be particularly marked in the case of a higher volatility fund and the value of an investment may fall suddenly and substantially.
For your protection, telephone calls are usually recorded. BlackRock Investment Management (UK) Limited shall have no liability for any data transmission errors such as data loss or damage or alteration of any kind, including, but not limited to, any direct, indirect or consequential damage, arising out of the use of the services provided herein.
If you are in doubt about the meaning of any information provided please consult your financial or other professional adviser.

BlackRock Asset Management Switzerland Limited, Zurich is responsible for the content of this website in Switzerland.

Not your investor type?
Welcome to iShares
Start by selecting the investor type you are below
  • Detailed explanation of investor types
  • Terms and conditions