Megatrends:
Klimawandel und Ressourcenknappheit

Thermometer

Eine wachsende Bevölkerung und die steigende Nachfrage nach Nahrung, Energie und Werkstoffen belasten weiterhin die endlichen Ressourcen unseres Planeten. Der Bedarf an Lösungen zur Verbesserung der Energieeffizienz, zur Verringerung der Lebensmittelverschwendung und zur Bereitstellung von Alternativen für knappe Ressourcen war noch nie so gross wie heute. Diese Trends entwickeln sich vor dem Hintergrund einer anhaltenden Zunahme der weltweiten Emissionen, was dazu geführt hat, dass sich die Debatten um den Klimawandel und mögliche Lösungen verschärft haben.

Erfahren Sie mehr über die Megatrends, die die Zukunft unserer Wirtschaft, Unternehmen und Gesellschaft bestimmen.

Risiko für Ihr Kapital. Alle Finanzanlagen sind mit Risiken verbunden. Deshalb können der Wert einer Anlage und die mit ihr erzielten Erträge Schwankungen unterworfen sein, und der ursprüngliche Anlagebetrag kann nicht garantiert werden.

Die Erde wird heisser

2018 stiegen die weltweiten Emissionen weiter: Sie lagen 1,7% über denen des Vorjahres.1 Der nationale Bericht der USA zur Beurteilung der Klimaentwicklung konstatierte, dass der Meeresspiegel jetzt doppelt so schnell steigt wie vor 25 Jahren. Die Rückversicherungsgesellschaft Swiss Re veröffentlichte vor Kurzem die Schätzung, dass Naturkatastrophen und extreme Wetterereignisse im Jahr 2018 Schäden in Höhe von 146 Mrd. USD verursacht haben. Die sozialen und wirtschaftlichen Folgen des Klimawandels sind erheblich. Wie lässt sich diese Entwicklung bremsen?

Investitionen in Energieeffizienz und erneuerbare Energien

Investitionen in Energieeffizienz und erneuerbare Energien sind ein wichtiger Schritt. Die gute Nachricht ist, dass saubere Energie heute billiger ist als je zuvor. Der Durchschnittspreis eines Solarmoduls ist seit 2010 um 88% gesunken und die Kosten von Windturbinen sind um mehr als 40% zurückgegangen.2 In einigen Ländern sind die Stückkosten für saubere Energiequellen mit denen für Energie aus Erdgas und Kohle vergleichbar. Damit sind sie jedes Jahr weniger auf staatliche Subventionen angewiesen.

1. Global Energy & CO2 Status Report, The International Energy Agency, Mar 2019. 2. Bloomberg, Dec 2018.

Aus weniger mehr machen

Lösungen werden auch in der Landwirtschaft benötigt, da in den grossen Schwellenländern mit dem BIP pro Kopf auch der Nahrungsmittelbedarf ansteigt. Diese höhere Nachfrage muss zudem mit weniger Ressourcen befriedigt werden. Weltweit ist die landwirtschaftlich genutzte Fläche in den letzten 20 Jahren nicht grösser geworden. Gleichzeitig ist der Anteil der in der Landwirtschaft Beschäftigten von 42% vor 30 Jahren auf heute etwa 25% gesunken.3 Um mit weniger mehr zu produzieren, muss die Produktivität stetig gesteigert werden.

Kalorienaufnahme und BIP pro Kopf

Quelle: Weltbank: Die Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FAO)

Welche Anlagemöglichkeiten
gibt es?

Wir halten nach innovativen Unternehmen Ausschau, die Lösungen für den Klimawandel bieten, so zum Beispiel Hersteller von Sonnenkollektoren, Windturbinen und Elektrofahrzeugtechnologien. Wir konzentrieren uns ausserdem auf Unternehmen, die knappe Rohstoffe ersetzen, insbesondere wenn diese für neue essenzielle Technologien wie Batterien und Smartphones wichtig sind. Bessere Recyclingpraktiken sind ein Teil der Lösung und können die stofflichen Umweltbelastungen reduzieren. Dieses Thema gewinnt in einem Umfeld zunehmend an Wichtigkeit, in dem sich der Fokus von Verbrauchern und Regulierungsbehörden auf Einwegverpackungen aus Kunststoff und nachhaltige Verpackungslösungen richtet.

Produktivität in der Lebensmittelproduktion

Schliesslich ergeben sich auch Chancen aus der Notwendigkeit, die Produktivität in der Nahrungsmittelherstellung anzuheben, so etwa bei Herstellern von chemischen Stoffen und Düngemitteln, aber auch in der Produktion von Maschinen, die menschliche Arbeitskraft ersetzen, sowie bei neuen Technologien, die die Erträge weltweit steigern können, wie zum Beispiel Drohnen, Klima- und Wetteranalysen und Präzisionslandwirtschaft.

Mit BlackRock & iShares in den Megatrend „Klimawandel und Ressourcenknappheit“ investieren

Mit unseren thematischen Fonds können Anleger in diese Megatrends investieren. Damit erhalten sie aus unserer Sicht Zugang zu Unternehmen mit strukturell höherem Gewinnwachstum, was im Gegenzug auf lange Sicht zu höheren Renditen führen könnte.

Megatrends mit Anlagethemen verbinden

Klicken Sie auf “Mehr zum Fonds” für weitere Informationen und zum Risiko
Datenträger
Technologischer Durchbruch ?
Zwei Menschen
Demografischer und sozialer Wandel ?
Städtebau
Rasante Urbanisierung ?
Thermometer
Klimawandel und Ressourcen-
knappheit ?
Globus
Globale Wachstums-
märkte
?
Themen und Fonds anzeigen

iShares-Fonds (Index)

Klicken Sie auf “Mehr zum Fonds” für weitere Informationen und zum Risiko

Alternde
Bevölkerung
Mehr zum Fonds

Landwirtschaft Mehr zum Fonds

Automatisierung
& Robotik
Mehr zum Fonds

Digitalisierung Mehr zum Fonds

Digitale
Sicherheit
Mehr zum Fonds

Elektrofahrzeuge & Antriebstechnik Mehr zum Fonds

Steigender Konsum in Schwellenländern Mehr zum Fonds

Saubere Energie Mehr zum Fonds

Holz- und Forstwirtschaft Mehr zum Fonds

Globale Wasserwirtschaft Mehr zum Fonds

Innovationen im Gesundheitswesen Mehr zum Fonds

Inklusion & Diversität Mehr zum Fonds

BlackRock-Fonds (aktiv)

FinTech Mehr zum Fonds

Zukunft der Mobilität Mehr zum Fonds

Zukunftstechnologien Mehr zum Fonds

Alternative Energiequellen Mehr zum Fonds

Ernährungs-
wissenschaften
Mehr zum Fonds

Circular
Economy
Mehr zum Fonds

Möglichkeiten, mit BlackRock und iShares in Megatrends zu investieren

Nutzen Sie unser einfaches Tool, um zu sehen, wie sich unsere fünf Megatrends in Anlagethemen und Fonds einfügen.

Jetzt ausprobieren

Verwandte Themen

  • Top 10 Prognosen der technologischen Innovationen

    Tech-Innovationen: Die Top 10 Prognosen

    BlackRock und Mediendienst Visual Capitalist untersuchen die Prognosen zu bevorstehenden technologischen und wissenschaft...

    Mehr lesen Mehr lesen
  • Die rasante Urbanisierung

    Die rasante Urbanisierung

    Die rasante Urbanisierung wird weitreichende Folgen für die Weltwirtschaft, die Deomografie und die Gesellschaft als Ganz...

    Mehr lesen Mehr lesen
  • KI im Gesundheitswesen

    KI im Gesundheitswesen

    Wie KI nicht nur die Altenpflege revolutioniert

    Lesen Sie mehr Lesen Sie mehr
  • Die Jahre von 1954 bis 2050: Die Solarenergie bringt neuen Glanz

    Die Solarenergie bringt neuen Glanz

    Die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Solarenergie siebenfach beleuchtet.

    Lesen Sie mehr Lesen Sie mehr

MKTGM0220E- 1075468

Jetzt ausprobieren

Probieren Sie unser Tool für Megatrends und Themenfonds aus

Sehen Sie, wie die Megatrends mit unseren Themen und Fonds zusammenhängen.

Jetzt ausprobieren

Forschung

Whitepaper zu Megatrends von BlackRock

BlackRock-Studie zu Megatrends.

Jetzt ansehen