• Starpartnerschaft

    Ausgewählte iShares Produkte ein Jahr ohne Ordergebühren

  • Stabilität in den Markt für Hochzinsanleihen bringen

    iShares ermöglicht während volatile Marktphasen zuverlässigen Zugang zu Hochzinsanleihen

Mitteilung

 

Reklassifizierung von Kapitalmaßnahmen in Deutschland domizilierter iShares Fonds

Erreichen Sie Ihre finanziellen Ziele mit iShares

Produkte

In unserer aktuellen Produktübersicht finden Sie alle iShares Produkte im Überblick.

Für jedes Bedürfnis den richtigen iShares ETF

iShares bietet Anlagelösungen in allen Anlageklassen.

> Erfahren Sie mehr

Herzlich Willkommen

Bitte wählen Sie eine der folgenden Optionen, um die Seite zu betreten. Wenn Sie nicht aus Österreich sind, bitte wählen Sie aus einer Liste von Ländern.

 

Finanzberater

Spezieller Bereich zur Unterstützung Ihres Vertriebs.
Privatanleger Institutionelle Kunden

Ein Privatanleger ist jeder Anleger, der die nachstehenden Kriterien für die Qualifizierung als institutioneller Kunde (semiprofessioneller oder professioneller Kunde) nicht erfüllt. Privatanleger ist damit jede natürliche oder juristische Person, die weder professioneller noch semiprofessioneller Anleger ist.

Ein professioneller Anleger ist:

1.    Eine Rechtspersönlichkeit, die zugelassen und unter Aufsicht steht, um auf den Finanzmärkten tätig werden zu können. Folgende Investoren werden grundsätzlich als professionelle Anleger qualifiziert:

a.    Kreditinstitute
b.    Wertpapierfirmen
c.    Sonstige zugelassene oder beaufsichtigte Finanzinstitute
d.    Versicherungsgesellschaften
e.    Organismen für gemeinsame Anlagen und ihre Verwaltungsgesellschaften
f.    Pensionsfonds und ihre Verwaltungsgesellschaften
g.    Warenhändler und Warenderivate-Händler
h.    Örtliche Anleger
i.    Sonstige institutionelle Anleger

2.    Ein großes Unternehmen, welches somit mindestens zwei der folgenden Kriterien erfüllt:

a.    Bilanzsumme:      EUR 20.000.000
b.    Nettoumsatz:      EUR 40.000.000
c.    Eigenmittel:      EUR 2.000.000

3.    Nationale und regionale Regierungen, Stellen der staatlichen Schuldenverwaltung, Zentralbanken, internationale und supranationale Einrichtungen wie die Weltbank, der IWF, die EZB, die EIB und andere vergleichbare internationale Organisationen.

4.    Andere institutionelle Anleger, deren Haupttätigkeit in der Anlage in Finanzinstrumenten besteht, einschließlich Einrichtungen, die die wertpapiermäßige Verbriefung von Verbindlichkeiten und andere Finanzierungsgeschäfte betreiben.

5.    Wer beantragt, als professioneller Kunde eingestuft zu werden und als solcher behandelt werden kann.

Ein semiprofessioneller Kunde ist:

1.    jeder Anleger,

a.    der sich verpflichtet, mindestens EUR 200.000 zu investieren,
b.    der schriftlich in einem vom Vertrag über die Investitionsverpflichtung getrennten Dokument angibt, dass er sich der Risiken im Zusammenhang mit der beabsichtigten Verpflichtung oder Investition bewusst ist,
c.    dessen Sachverstand, Erfahrungen und Kenntnisse bewertet werden, ohne von der Annahme auszugehen, dass der Anleger über die Marktkenntnisse und -erfahrungen der in Anhang II Abschnitt I der Richtlinie 2004/39/EG genannten Anleger verfügt,
d.    bei dem unter Berücksichtigung der Art der beabsichtigten Verpflichtung oder Investition die hinreichende Überzeugung besteht, dass der Anleger in der Lage ist, seine Anlageentscheidungen selbst zu treffen und die damit einhergehenden Risiken versteht und dass eine solche Verpflichtung für den betreffenden Anleger angemessen ist, und
e.    dem schriftlich bestätigt wird, dass die unter Buchstabe c genannte Bewertung vorgenommen wurde und die unter Buchstabe d genannten Voraussetzungen gegeben sind,

2.    ein in § 37 Absatz 1 Kapitalanlagegesetzbuch genannter Geschäftsleiter oder Mitarbeiter der Verwaltungsgesellschaft, sofern er in von der Verwaltungsgesellschaft verwaltete Investmentvermögen investiert, oder ein Mitglied der Geschäftsführung oder des Vorstands einer extern verwalteten Investmentgesellschaft, sofern es in die extern verwaltete Investmentgesellschaft investiert,

3.    jeder Anleger, der sich verpflichtet, mindestens 10 Millionen Euro in ein Investmentvermögen zu investieren..

Bitte lesen Sie diese Seite, bevor Sie fortfahren, da sie bestimmte gesetzliche Beschränkungen über die Verbreitungg dieser Informationen sowie eine Auflistung jener Länder enthält, in denen unsere Fonds zum Vertrieb zugelassen sind. Es liegt in Ihrem Verantwortungsbereich, alle geltenden Gesetze und Vorschriften der jeweiligen Rechtsordnung zu beachten.


Bitte beachten Sie, dass Sie dazu verpflichtet sind, die Bedingungen unserer Datenschutzerklärung zu lesen und zu akzeptieren, um auf unsere Websites zugreifen zu können.Sobald Sie bestätigt haben, dass Sie mit diesem rechtlichen Hinweis und mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden sind – indem Sie oben Ihr Einverständnis abgeben – wird ein sogenanntes Cookie auf Ihrem Computer gespeichert, um Sie wieder zu erkennen und um zu verhindern, dass diese Seite wiederholt erscheint, wenn Sie erneut auf diese Webseite oder auf andere Webseiten von BlackRock zugreifen. Cookies laufen nach sechs Monaten aus oder gegebenenfalls früher, sollten wesentliche Änderungen dieses wichtigen Hinweises erfolgen.


Mit der Bestätigung, dass Sie diesen wichtigen Hinweis gelesen haben, stimmen Sie auch zu, dass dieser Hinweis bei jedem künftigen Zugriff auf die Webseite für Privatanleger (oder Institutionelle Kunden/Finanzberater) durch Sie anwendbar ist.

Datenschutzbestimmungen

Diese Datenschutzerklärung gilt für den deutschen Teil des Internetauftritts der BlackRock Advisors (UK) Limited (www.ishares.at). Verantwortliche Stellen im Sinne des Datenschutzrechts sind die BlackRock Advisors (UK) Limited (London, England), die BlackRock Asset Management Deutschland AG (München), und die BlackRock Institutional Trust Company, N.A. (San Francisco, USA) (zusammen, „BlackRock“ oder „wir“ oder „uns“).


Was sind personenbezogene Daten?
Unter personenbezogenen Daten sind solche Daten und Informationen zu verstehen, die Ihrer Person zugeordnet werden können und Ihre persönlichen oder sachlichen Verhältnisse betreffen. Dazu gehören z. B. Ihr Name, Ihre Adresse, Ihre E-Mail-Adresse oder Ihre Telefonnummer.


Wie erhalten wir Ihre personenbezogenen Daten?
Personenbezogene Daten gelangen nur zu uns, wenn Sie uns diese von sich aus, zum Beispiel im Rahmen der Registrierung für den Newsletter und für die Übersendung weiterer Informationen, etwa über iShares Produkte, mitteilen. In Zusammenhang mit unserem Internetauftritt können wir auf unterschiedliche Art und Weise mit Ihren personenbezogenen Daten in Kontakt kommen, wenn Sie uns aus unserem Internetauftritt heraus eine Mitteilung zusenden oder einen Auftrag an info@iShares.at (z.B. zur Zusendung eines Rechenschaftsberichts) erteilen. Ihre personenbezogenen Daten werden uns, der BlackRock Advisors (UK) Limited (London, England), der BlackRock Asset Management Deutschland AG (München) und der BlackRock Institutional Trust Company, N.A. (San Francisco, USA) gleichzeitig zur Verfügung gestellt.


Zu welchen Zwecken verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten?
Wir werden Ihre personenbezogenen Daten entsprechend den anwendbaren datenschutzrechtlichen Bestimmungen verarbeiten und nutzen. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich für die folgenden Zwecke verarbeiten oder nutzen: (i) Entweder entsprechend der Zweckvorgabe/dem Inhalt einer von Ihnen zugesandten Mitteilung; oder (ii) bei Registrierung auf www.iShares.at zum Empfang des Newsletter oder weiterer Informationen (Informationen rund um Finanzprodukte oder Einladungen zu Events). Der Versand erfolgt entsprechend Ihren Wünschen entweder ausschließlich per E-Mail oder alternativ per E-Mail und/oder auf dem Postweg.


An wen geben wir Ihre personenbezogenen Daten?
Ihre personenbezogenen Daten werden, soweit sich nachfolgend nicht ausdrücklich etwas anderes ergibt, nicht an Dritte weitergegeben. Zur Durchführung der Erstellung und Versendung des Newsletters und weiterer Informationen können BlackRock Advisors (UK) Limited oder die vorstehend genannten Konzernunternehmen Dienstleister beauftragen, die vertraglich verpflichtet werden, Ihre personenbezogenen Daten nur nach unserer Weisung zu verarbeiten. Dabei handelt es sich insbesondere um

• Shamrock Marketing Limited, 64 – 78 Kingsway, London WC2B 6AH London, England;
• Silverpop Systems Ltd. Suite 199, Business Design Centre, 52 Upper Street, London N1 0QH England; und
• Direct Partners, Inc. 4755 Alla Road, Marina Del Rey, CA90292, USA.

Bei Unternehmen, mit Sitz in Ländern außerhalb der Europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraums, insbesondere den USA, kann dabei ggf. kein dem europäischen Standard vergleichbares angemessenes Datenschutzniveau bestehen


Welche Rechte haben Sie?
Sie haben nach den gesetzlichen Regelungen u. a. ein Recht auf Auskunft. Machen Sie dieses geltend, teilen wir Ihnen im Rahmen der gesetzlichen Regelungen schriftlich mit, ob und welche Daten wir über Sie gespeichert haben.

Neben dem Recht auf Auskunft stehen Ihnen im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften das Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung der personenbezogenen Daten und das Recht zu, eine erteilte Einwilligung in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung ihrer personenbezogenen Daten jederzeit ohne Angabe von Gründen zu widerrufen.

Cookies

Die in diesem Abschnitt enthaltenen Informationen über Cookies entsprechen der in Mai 2011 eingeführten Gesetzgebung der Europäischen Union.


Was sind Cookies?

Cookies sind kleine Textdateien, die im Arbeitsspeicher und auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert werden, wenn Sie bestimmte Webseiten besuchen. Sie werden verwendet, um die Funktion von Websites zu ermöglichen oder um den Eigentümern einer Website Informationen zu liefern.


Warum verwenden wir Cookies?
Cookies helfen uns, auf die Kunden zugeschnittene Dienstleistungen und Informationen bereitzustellen. Wir verwenden Cookies auf allen unseren Websites, um allgemeine Informationen darüber zu erhalten, wie und wann Seiten unserer Websites aufgerufen werden, welche Technologien unsere Benutzer bevorzugen – z. B. die Art von Videoplayer, die sie verwenden – und ob unsere Websites ordnungsgemäß funktionieren.

Wenn Sie eine unserer passwortgeschützten Websites verwenden, kann diese Website Cookies oder eine andere Technologie verwenden, um Sie zu authentifizieren, Ihre Konfigurations- und Benutzerattribute zu speichern und zu erkennen, Ihnen die Navigation auf der Website zu erleichtern und den Inhalt der Website so anzupassen, dass er mehr Ihren Interessen entspricht. Wir verwenden Cookies auf unseren Websites zu folgenden Zwecken:

Analysezwecke: Analysecookies ermöglichen uns, Besucher unserer Websites zu erkennen, zu beurteilen und deren Besuche aufzuzeichnen. Dies hilft uns, die Funktionsweise unserer Websites zu verbessern und weiterzuentwickeln, z. B. indem wir prüfen, ob Besucher der Websites Informationen leicht finden können oder indem wir die Bereiche der Websites ermitteln, die für die Besucher von größtem Interesse sind.
Nutzungspräferenzen: Einige der Cookies auf unseren Websites werden aktiviert, wenn Besucher eine Wahl bezüglich ihrer Nutzung der Website treffen. Unsere Websites „erinnern“ sich dann an die Voreinstellungen des betreffenden Benutzers. So können wir Bereiche unserer Websites auf den einzelnen Benutzer zuschneiden.
Nutzungsbedingungen: Wir verwenden Cookies auf unseren Websites, um aufzuzeichnen, wenn ein Website-Besucher eine Richtlinie, z. B. die vorliegende, gelesen oder eine Einverständniserklärung abgegeben hat, z. B. eine Einverständniserklärung bezüglich der Nutzungsbedingungen auf unseren Websites. Dies hilft uns, das Erlebnis des Benutzers unserer Website zu verbessern, indem wir beispielsweise vermeiden, dass er wiederholt gebeten wird, seine Zustimmung zu denselben Nutzungsbedingungen abzugeben.
Sitzungsverwaltung: Die Software, die unsere Websites steuert, verwendet Cookies aus technischen Gründen, die für die internen Prozesse unserer Server erforderlich sind. Wir verwenden beispielsweise Cookies, um Anforderungen auf mehrere Server zu verteilen, Benutzer zu authentifizieren und festzustellen, auf welche Funktionen der Website sie zugreifen können, den Ursprung von Anforderungen zu überprüfen, Informationen über die Sitzung eines Benutzers aufzuzeichnen und zu ermitteln, welche Optionen oder Seiten angezeigt werden müssen, damit die Website funktioniert.
Funktionszwecke: Cookies für Funktionszwecke speichern Informationen, die unsere Anwendungen für die Verarbeitung und den Betrieb benötigen. Wenn z. B. Transaktionen oder Anforderungen innerhalb einer Anwendung mehrere Arbeitsablaufphasen umfassen, werden Cookies verwendet, um die Informationen aus jeder Phase temporär zu speichern, was die Durchführung der gesamten Transaktion bzw. Anforderung erleichtert.


Ihre Cookie-Voreinstellungen
Um die Websites von BlackRock in vollem Umfang nutzen zu können, muss Ihr Computer oder mobiles Gerät Cookies akzeptieren. Andernfalls funktionieren die Websites nicht ordnungsgemäß. Darüber hinaus werden die Cookies benötigt, um Ihnen personalisierte Funktionen auf unseren Websites anbieten zu können.


Lokaler Flash-Speicher
Einige unserer Websites enthalten Inhalte, die für die Anzeige mit dem Adobe Flash Player vorgesehen sind, z. B. Animationen, Videos und Tools. Der lokale Flash-Speicher (oftmals als „Flash-Cookies“) bezeichnet, kann verwendet werden, um Ihr Erlebnis als Benutzer der Website zu verbessern. Der Flash-Speicher wird auf Ihrem Gerät auf nahezu identische Weise wie Standard-Cookies gespeichert, wird jedoch direkt von Ihrer Flash-Software verwaltet.

Wenn Sie Informationen, die lokal im Flash-Speicher gespeichert sind, deaktivieren oder löschen möchten, lesen Sie bitte die Dokumentation zu Ihrer Flash-Software, die sich unter www.adobe.com befindet. Beachten Sie bitte, dass beim Deaktivieren von Flash-Cookies einige Website-Funktionen möglicherweise nicht verwendet werden können.


Cookies von Dritten
Wenn Sie unsere Websites besuchen, erhalten Sie möglicherweise Cookies, die von Dritten gesetzt werden. Diese können möglicherweise Cookies von Google, Unica, Forsee, Wall Street on Demand, Morningstar, Media Mind und/oder Flurry beinhalten. Diese Cookies werden zu den Zwecken verwendet, die im Abschnitt „Warum verwenden wir Cookies?“ dieser Richtlinie beschrieben sind. Wir haben keinen Enfluss auf die Einstellungen von Cookies von Dritten und möchten Ihnen daher vorschlagen, dass Sie sich über die Nutzung und Verwaltung von Cookies über deren Websites weitere Informationen einholen.


Cookie-Voreinstellungen ändern
Wenn Sie von unseren Websites gesetzte Cookies auf Ihrem Browser entfernen möchten, können Sie sie löschen. Die Anweisungen für das Entfernen von Cookies von Ihrem Computer oder Mobilgerät hängen von Ihrem Betriebssystem und Ihrem Webbrowser ab. Bitte beachten Sie jedoch, dass ein Widerrufen Ihres Einverständnisses zur Verwendung von Cookies auf unseren Websites die Funktionalität der Websites beeinträchtigen wird.

Die Website www.allaboutcookies.org enthält Anweisungen für das Verwalten von Cookies auf vielen gängigen Browsern. Sie können aber auch die Dokumentation des Herstellers für Ihre spezifische Software zu Rate ziehen.

Weitere Informationen über Cookies
Wenn Sie mehr über Cookies im Allgemeinen und über deren Verwaltung erfahren möchten, besuchen Sie bitte www.allaboutcookies.org.


Kontaktadresse:
Sollten Sie weitere Fragen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten haben oder wollen Sie Ihre Rechte in diesem Zusammenhang geltend machen, wenden Sie sich bitte an die BlackRock Asset Management Deutschland AG in München: info@iShares.at

Die Inhalte und registrierten Produkte sind für das jeweils ausgewählte Land zugeschnitten.